exotische Früchte von der Insel

Gomerische und kanarische Rezepte, Spanische Rezepte und was Ihr sonst den Forumsfreunden noch ans kulinarische Herz legen möchtet.
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17373
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: exotische Früchte von der Insel

Beitrag von Fritzlore » Do 27. Sep 2018, 13:07

Ah. Eine Sapote. Die gibt es auch in schwarz/braun. Dann schmecken sie nach Schokolade.
Die haben wir vor Jahren mal im Fruchtgarten in VGR probiert. Irre!

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6178
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: exotische Früchte von der Insel

Beitrag von bine » Do 27. Sep 2018, 13:44

Fritzlore hat geschrieben:
Mi 26. Sep 2018, 22:01
Und wenn Ihr die Avocados, die Ihr in Deutschland kauft, noch ganz lange liegen lasst? Eigentlich müssten die doch nachreifen?
Manchmal kann man die eine oder andere exotische Frucht in San Seb auf dem Markt kaufen, wie bine schon schrieb. Aber meistens wachsen die nur auf privaten fincas für den Eigenverbrauch.
Haben wir auch schon versucht...
meistens haben die dann "korkige Stellen" oder werden braun/bitter-ich denke, die sind zwischendurch kalt gelagert gewesen-das mögen die überhaupt nicht.
Klappen tut es nur mit Avocados, die wir von der Insel mit Heim nehmen, fein eingepackt in Socken oä.und zwischen die Klamotten "gekuschelt"-am Besten allerdings im Handgepäck! (was haben wir da schon geschleppt)
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17373
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: exotische Früchte von der Insel

Beitrag von Fritzlore » Do 4. Okt 2018, 19:15

Das ist die Blüte der Drachenfrucht. Sie blüht nur eine Nacht lang und wird auch "Königin der Nacht" genannt. Wir haben diese Kaktusblüte zufällig an der steilen Straße zu unserem Haus hinunter entdeckt, als wir vor ein paar Tagen mal spät nach Hause kamen.
43084612_465505257271685_3405408336965795840_n.jpg

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17373
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: exotische Früchte von der Insel

Beitrag von Fritzlore » Fr 5. Okt 2018, 10:28

Und so sieht das ganze am Kaktus aus:
43294854_1044950722352991_5498256079655534592_n.jpg

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6178
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: exotische Früchte von der Insel

Beitrag von bine » Fr 5. Okt 2018, 13:03

:freu Die sind ja schon fast reif :hunger
Die reifen also gut in der Nachbarschaft=Klima passt-es fehlt also nur ein Platz...
:blume
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Antworten

Zurück zu „Recetas culinarias“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste