Kräuter trocknen

Gomerische und kanarische Rezepte, Spanische Rezepte und was Ihr sonst den Forumsfreunden noch ans kulinarische Herz legen möchtet.
Antworten
Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Kräuter trocknen

Beitrag von La rana » Sa 19. Mär 2016, 17:47

:achselzuck beim Trocknen von Kräutern ist die Farbe verloren gegangen :menno Wie trocknet man Kräuter, z.B. Oregano, ohne dass sie dunkel/schwarz werden?

Sowohl beim natürlichen Trocknen als auch im Gerät zum Trocknen...
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: Kräuter trocknen

Beitrag von Mafalda » Sa 19. Mär 2016, 18:44

:achselzuck die Salzluft bindet Luftfeuchtigkeit?Daher das Schwarzwerden?

Benutzeravatar
Talleyrand
********
Beiträge: 1230
Registriert: So 23. Sep 2012, 17:30
Wohnort: Las Orijamas, Valle Gran Rey

Re: Kräuter trocknen

Beitrag von Talleyrand » Sa 19. Mär 2016, 19:41

Vielleicht kann diese Link helfen, La rana:

http://www.chatelaine.com/recipes/chate ... not-black/

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6120
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Kräuter trocknen

Beitrag von bine » Di 22. Mär 2016, 11:25

Vielleicht kann das helfen: http://www.kraeuter-buch.de/magazin/kra ... nen-1.html

Das Schwarzwerden zeigt einen Fermentierungsprozess an, folgende Gründe kann es haben:

an den Tagen vor der Ernte gab es Regen, hohe Luftfeuchtigkeit oder Tau.
die geernteten Kräuter haben Sonne abbekommen.
die Kräuterbündel waren zu groß oder hingen zu dicht.
die Kräuter wurden vor dem Trocknen zerkleinert.

Ob die salzhaltige Luft Auswirkungen hat, kann ich nicht sagen-da habe ich keine Erfahrungen. In Agulo, im letzten Sommer, habe ich problemlos Kräuter getrocknet. Farbe und Aroma
waren (sind) völlig okay.
Es gibt allerdings auch Kräuter, die sich im "Normalhaushalt" nicht gut trocknen lassen, da geht nur Gefriertrocknen... Davon habe ich "Null" Ahnung. :oops:
Einfach den Link oben lesen und neuen Versuch starten :daumen
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Antworten

Zurück zu „Recetas culinarias“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste