Mojo Rojo

Gomerische und kanarische Rezepte, Spanische Rezepte und was Ihr sonst den Forumsfreunden noch ans kulinarische Herz legen möchtet.
Benutzeravatar
la isla
*********
Beiträge: 1597
Registriert: Di 10. Mär 2009, 22:19
Wohnort: aqui y ahi

Re: Mojo Rojo

Beitrag von la isla » Do 9. Jan 2014, 23:48

wulf hat geschrieben: la isla :hut und was für ein edles Geschürr :wink

aber die Einheimischen schwören auf Holz, hatte la rana mal beschrieben,
da Holz mit der Zeit den "besonderen" Geschmack zugibt,
das sollte man auch nur einfach mit (heissem) Wasser ausspülen
:ja So einen Holzmörser hatte ich mir hier zuerst auch gekauft, fand das aber sehr anstrengend damit. :ausheck In Deutschland habe ich einen großen, schweren aus Porzellan (aus dem Laborbedarf) mit dem geht es viel einfacher. Ich war dann sehr froh, alsich im Hipertrebol diesen Marmormörser (ohne den besonderen Geschmack :wink ) fand. :supercool
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht!

Franz Kafka

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Mojo Rojo

Beitrag von La rana » Do 9. Jan 2014, 23:50

la isla hat geschrieben:fand das aber sehr anstrengend damit. :ausheck
Wer Mojo Rojo will, muss hart arbeiten :ausheck
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6540
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Mojo Rojo

Beitrag von wulf » Do 9. Jan 2014, 23:55

la isla hat geschrieben: :ja So einen Holzmörser hatte ich mir hier zuerst auch gekauft, fand das aber sehr anstrengend damit. :ausheck In Deutschland habe ich einen großen, schweren aus Porzellan (aus dem Laborbedarf) mit dem geht es viel einfacher. Ich war dann sehr froh, alsich im Hipertrebol diesen Marmormörser (ohne den besonderen Geschmack :wink ) fand. :supercool
:wink wo du recht hast...

"richtig" gemacht ist:
grobes Salz und darin wird 1 ganze nicht zerschnippelte Knoblauchzehe komplett zerstampft,
dann die nächste Zehe, dann die nächste Zeh.., dann die nächste Ze.., dann die n...

es ist harte Arbeit :schwitz1
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Benutzeravatar
la isla
*********
Beiträge: 1597
Registriert: Di 10. Mär 2009, 22:19
Wohnort: aqui y ahi

Re: Mojo Rojo

Beitrag von la isla » Fr 10. Jan 2014, 00:12

:tse Meine schmeckt auch ohne Schweißtropfen sehr lecker. :sm_03
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht!

Franz Kafka

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Mojo Rojo

Beitrag von La rana » Fr 10. Jan 2014, 00:13

Das müssen wir dann erstmal :hunger :ausheck
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6540
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Mojo Rojo

Beitrag von wulf » Fr 10. Jan 2014, 00:15

La rana hat geschrieben:Das müssen wir dann erstmal :hunger :ausheck
:ja :fuenf
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Benutzeravatar
la isla
*********
Beiträge: 1597
Registriert: Di 10. Mär 2009, 22:19
Wohnort: aqui y ahi

Re: Mojo Rojo

Beitrag von la isla » Fr 10. Jan 2014, 00:25

:nein Das geht aber nur im direkten Vergleich unter streng wissenschaftlichen Testbedingungen. :angel
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht!

Franz Kafka

Antworten

Zurück zu „Recetas culinarias“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste