[In Arbeit] GPS-Tracks

Antworten
Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13137
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

[In Arbeit] GPS-Tracks

Beitrag von eGomero » Mi 22. Feb 2017, 15:18

Seit heute gibt es wieder GPS-Tracks . :hurra2
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5890
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: [In Arbeit] GPS-Tracks

Beitrag von kunibert » Mi 22. Feb 2017, 20:13

:hurra2 :hurra2 :hurra2

Bin gerade unterwegs und kann es daher im Moment nur am Smartphone testen. Funktioniert dort großartig! :prost2

Das hast du ganz toll hingekriegt!

:hut :hut :hut
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13725
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: [In Arbeit] GPS-Tracks

Beitrag von woga » Sa 25. Feb 2017, 19:51

Super :top Funktioniert! Und sieht gut aus. Was für eine Karte hast Du als Grundlage?
Wenn der Track aus sehr vielen WP besteht, sehen die Marker etwas unübersichtlich aus. Kann man die nicht weglassen oder mit unauffälligeren Symbolen ausstatten?
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13137
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: [In Arbeit] GPS-Tracks

Beitrag von eGomero » So 26. Feb 2017, 13:07

Danke.

Materialgrundlage ist zurzeit die topografische Karte von Openstreetmap.

Bei der Anzeige mancher Tracks gibt es Probleme, das ist mir bekannt. Die Tracks indes kann ich nicht so einfach ändern, dieweil sie nicht mir gehören. Ich werde mich mit den Rechteinhabern ins Benehmen setzen, sobald dieser Punkt auf der Dringlichkeitsliste hinreichend weit nach oben gerutscht ist. :hut

:prost2
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5890
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: [In Arbeit] GPS-Tracks

Beitrag von kunibert » So 26. Feb 2017, 14:21

eGomero hat geschrieben:
So 26. Feb 2017, 13:07
sobald dieser Punkt auf der Dringlichkeitsliste hinreichend weit nach oben gerutscht ist. :hut

:prost2
Ist nicht so dringend. Man kann ja auf "Direktlink zu kml-Datei" klicken und sie mit Google Earth öffnen. Man kann die kml-Datei auch abspeichern.

Ich habe mit alle GPS-Beiträge angeschaut. Die meisten kann man nicht nur in Google Earth anschauen, der Großteil der Datein funktioniert auch in ApeMap. Nur die drei Dateien gegen Ende der Seite 2, die gleich vielfach angezeigt werden, funktionieren zwar problemlos auf Google Earth, ApeMap hingegen verpflanzt sie nach Libyen. :achselzuck

Im Moment allerdings bekomme ich bei den GPS-Beiträgen keine Landkarte eingeblendet, das ist aber sicher nur ein temporäres Problem. :menno
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13137
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: [In Arbeit] GPS-Tracks

Beitrag von eGomero » Mo 27. Feb 2017, 10:58

Ja, prompt ist seit gestern Vormittag der gesamte opentopomap.org-Server nicht erreichbar.
Ich beobachte das.
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13137
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: [In Arbeit] GPS-Tracks

Beitrag von eGomero » Fr 3. Mär 2017, 18:29

Scheint wieder stabil zu sein.
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5890
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: [In Arbeit] GPS-Tracks

Beitrag von kunibert » Sa 4. Mär 2017, 07:49

Allerbesten Dank! :hut
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13137
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: [In Arbeit] GPS-Tracks

Beitrag von eGomero » Sa 4. Mär 2017, 10:57

Keine Ursache. Das war nur problemlösendes Warten.
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Antworten

Zurück zu „Neustart Februar 2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast