[In Arbeit] Bilder hochladen

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5023
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

[In Arbeit] Bilder hochladen

Beitrag von kunibert » So 5. Feb 2017, 07:55

myrtel hat darauf hingewiesen, dass man derzeit keine Bilder hochladen kann. Ich habe dazu einen Beitrag von eGomero gefunden, den ich hier verlinken will, damit man ihn leichter findet. Ausserdem habe ich ihn gleich ergänzt, was man beim Originalbeitrag nicht kann, weil dort kein Antwortbutton vorhanden ist.

eGomero hat hier geschrieben, dass das Hochladen von Bildern derzeit noch nicht geht. Man kann aber Bilder als Dateianhang hochladen. Allerdings nur bis Bildgröße 256 kB.

Für heutige Bilder verdammt klein.

Ich habe aber folgenden Weg ausprobiert:
Auf die Bilddatei mit der rechten Maustaste klicken. Dort findet man „Senden an“ und wählt aus „E-Mail-Empfänger“. Da wird man um die Bildgröße gefragt.

Die Auswahl „Mittel: 1924x768“ hat bei meinem Testbild 230 kB ergeben, das wird dort angezeigt. Sollte mehr als 256 kB angezeigt werden, dann muss man halt „Klein“ oder „Kleiner“ auswählen.

Mit dem Button „Anfügen“ wird eine neue E-Mail erzeugt und in der Zeile „Angefügt“ ist die verkleinerte Bilddatei angezeigt. Wenn man diese mit der rechten Maustaste anklickt, kann man sie mit „Speichern unter“ abspeichern.

Nun also könnt ihr– wie von eGomero beschrieben – mit dem Button „Dateianhänge“ (findet ihr unter dem Textfeld für den Beitrag) die Datei einbinden.

Es gibt sicher elegantere Möglichkeiten über Bildbearbeitungsprogramme (z.B. Irfan), aber das habe ich schon lange nicht mehr gemacht und ich werde für die Übergangszeit diesen Weg wählen.
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Galileo
*********
Beiträge: 1932
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: Bilder hochladen

Beitrag von Galileo » Mo 6. Feb 2017, 13:31

Derzeit kann ich weder meine Bilder finden, noch Bilder hochladen. Da kommt nur ein Hinweis "gesperrt". Ich übe mich in Geduld, da ich weiß, dass es immer eine Zeit lang dauert bis das Neue klaglos funktioniert. :wart :peace
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5023
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: Bilder hochladen

Beitrag von kunibert » Mo 6. Feb 2017, 16:07

Lies einfach meinen vorstehenden Beitrag! :autsch
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5023
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: [In Arbeit] Bilder hochladen

Beitrag von kunibert » Fr 10. Feb 2017, 14:24

Noch zwei Tipps, wie ich es mache:

Erstens:
Ich fotografiere ja fast nur mehr mit dem Smartphone, das eine gute Auflösung und einen großen Bildschirm hat. Wenn ich so ein Bild im Forum verwenden will, dann klicke ich auf das Bild, klicke auf Teilen (diese geknickte Linie am oberen Rand) und wähle "eMail". Die Frage nach der Größe des Bildes beantworte ich derzeit mit "Klein (10%)", damit ich unter den 256 kB für den Dateianhang bleibe. Jetzt brauche ich mich nur mehr als Empfänger einsetzen und das Mail schicken.

Zweitens:
Auf dem Notebook habe ich bei meinen Bildern einen Ordner "eGomera" angelegt, in den ich jeweils die Bilder hineinkopiere, die ich gerade im Forum hochladen will. Damit brauche ich beim Hochladen (bzw. derzeit beim Dateianhang) nicht mehr lange im Dateiverzeichnis suchen. Beim Bild vom E-Mail kann ich also "Speichern unter" inden Ordner "eGomera" .
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 12952
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: [In Arbeit] Bilder hochladen

Beitrag von eGomero » Sa 11. Feb 2017, 22:20

Die Bilder in den Bildthemen sind wieder sichtbar.
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5023
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: [In Arbeit] Bilder hochladen

Beitrag von kunibert » So 12. Feb 2017, 08:31

iMuchas gracias :prost2
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5023
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: [In Arbeit] Bilder hochladen

Beitrag von kunibert » Mo 20. Feb 2017, 20:49

kunibert hat geschrieben:
So 5. Feb 2017, 07:55
Man kann aber Bilder als Dateianhang hochladen. Allerdings nur bis Bildgröße 256 kB.

Es gibt sicher elegantere Möglichkeiten über Bildbearbeitungsprogramme (z.B. Irfan), aber das habe ich schon lange nicht mehr gemacht und ich werde für die Übergangszeit diesen Weg wählen.
So, jetzt hatte ich endlich Zeit, mir das anzuschauen:

FastStone ImageViewer:
Bild öffnen
In der Fußleiste ist eine Ikone mit einem großen und einem kleinen Tannenbaum und heißt "Größenänderung". Mit der kann man die Pixelanzahl auswählen. Leider wird die entstehende Größe nicht angezeigt, man muss also probieren. Bei einem Testbild habe ich mit 1600x1200 Pixel 560 kB erreicht, also zu groß. Mit 800x600 waren es 178 kB, also geeignet für das Hochladen als Dateianhang.

Besser geht es mit IrfanView:
Bild öffnen
Speichern unter... ergibt ein zweites Fenster, in dem eine der letzten Zeilen heißt "Dateigröße setzen". Dort gibt man "250 kB" ein und erhält ein Bild mit etwa dieser Größe.

:hurra2 :juhu :hurra2
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
sido
********
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 12:33
Wohnort: Im Süden des Nordens

Re: [In Arbeit] Bilder hochladen

Beitrag von sido » Di 21. Feb 2017, 13:42

Ich hatte bisher vor dem Hochladen unter IrfanView den Menubefehl "Speichern fürs Web ... (Plugin)" benutzt. Nach zwei Klicks, mit denen man Vorgaben bestätigt hat, gelangt man in ein Arbeitsfenster mit u.a. zwei Vorschaubildern, eins für das Ausgangsbild und eins für das Ergebnis. Man kann einen Schieberregler für die Qualität soweit nach links verschoben, bis über dem Vorschaubild für das Ergebnis die gewünschte Größe in KB angezeigt wird. Erst heute habe ich entdeckt, dass über einen Befehl "Compress to size" die gewünschte Größe direkt einstellen kann.
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? :muetze

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5023
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: [In Arbeit] Bilder hochladen

Beitrag von kunibert » Do 2. Mär 2017, 21:24

Jetzt im Urlaub bin ich auf das Handy angewiesen. Da habe ich kein Programm, das die Bilder verkleinern kann.

Also E-Mail. QuickTime hat mir heute das Bild vom Kindercorso bei Klein 10% auf 400 Kb verkleinert. Also zu groß. Mit der Galerie und mit Foto waren es nur 202 Kb bei gleicher Einstellung. Also ok. :achselzuck
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5023
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: [In Arbeit] Bilder hochladen

Beitrag von kunibert » Di 7. Mär 2017, 07:34

Zum Hochladen am Handy habe ich jetzt doch eine einfache Lösung gefunden

Als Foto Galerie verwende ich QuickPic. (kann z.B. die Bilder so sortieren, dass der neueste Ordner zuerst und trotzdem im Ordner das erste Bild zuerst )

Zum Einfügen im Forum klicke ich auf ein Bild und dann auf die drei Punkte rechts oben. Bei "Bearbeiten" wähle ich " QuickPic". In der Kopfzeile ist einerseits das Zuschneidesymbol, damit ich das Bild auf das Wesentliche beschränke. Andererseits gibt es ein Symbol mit 4 Pfeilen. Damit kann ich die Bildgröße bestimmen. "800x..." ergibt meist weniger als die maximalen 256 Kb.

Mit Klick auf das Häkchen in der Kopfzeile wird das Bild unter "Downloads" gespeichert.

Im Forum erstelle ich einen neuen Beitrag und wähle "Dateianhang". Mein Bild finde ich unter "Gerätespeicher/ Downloads". Bild auswählen und auf "Fertig " klicken. Sobald das Bild geladen ist Bild in Beitrag einfügen "

Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach, wenn man es ein paar mal versucht hat. :kiwi
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Antworten

Zurück zu „Neustart Februar 2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast