Trio Matamoros

Von Parrandatexten bis zum schrägen Youtubevideo - Musik in Euren Ohren!
Antworten
Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Trio Matamoros

Beitrag von La rana » So 18. Mai 2008, 22:05

Phantastisch, wundervoll und ans Herz gehend: Trio Matamoros aus Santiago de Cuba, ein Muss für alle Bolero- und Son Fans, viele der heute bekannten Parrandalieder auf den Kanaren sind geprägt von diesem Trio.

"Cuando ya no me quieras"

Die erste LP erschien 1928, eine Mischung aus Bolero und Son.
Die berühmtesten "Boleros" des Trios:

* Promesa.
* Dulce embeleso.
* Elíxir de la vida.
* Mariposita de primavera.
* Reclamo místico.

Und "Son":

* La mujer de Antonio.
* Mamá son de la loma.
* El que siembra su maíz.

Das bekannteste und erfolgreichste Lied ist Lágrimas Negras, welches ein Mythos in Cuba wurde.
Die Matamoros gaben ihr letztes Konzert für das kubanische Volk im März 160.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Antworten

Zurück zu „Musik!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast