Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Eure Abenteuer und Erlebnisse sind hier gut aufgehoben...
alisea
*******
Beiträge: 850
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:02

Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von alisea » Do 30. Jul 2015, 14:30

Ich eröffne jetzt einfach mal hier diesen Thread.
:-) :muetze

Habe schon die ganze Zeit vor von unserer Zeit auf Gomera hier zu berichten.
Einfach von den schönsten Erlebnissen, den Höhepunkten, unseren Abenteuern und Erfahrungen zu erzählen.

Vlt immer mal wieder ein bißchen.
Erzählen und Erfahrungen austauschen.

Und mal n paar Bilder hochladen. Wobei ich da nicht so viele tolle habe, die hat eher mein Freund.


:hurra2 Gomera rückt näher.
Haha, kann es kaum glauben jetzt selber zu den Gomera-Verrückten zu gehören.
:juhu

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13725
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von woga » Do 30. Jul 2015, 17:47

Willkommen, alisea! Aus Erfahrung weiß ich, dass dies Forum sehr hilft, die Entzugserscheinungen zu ertragen :supercool
Bin gespannt, was Du erzählen wirst :elch
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

alisea
*******
Beiträge: 850
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:02

Re: Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von alisea » Do 30. Jul 2015, 19:10

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.

Nachher wird es ein halber Roman.
Vlt erzähle ich nur von bestimmten Highlights.
Aber möchte ja auch erzählen wo wir überall waren.
und wo wir noch hinwollen.

Ach!

bei dem momentanen wetter habe ich betimmt gut Zeit dafür.
hier ist es grade so: :wegflieg2

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 16060
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von Fritzlore » Do 30. Jul 2015, 19:24

Oh ja, erzähl! Bitte! :elch :elch :elch

alisea
*******
Beiträge: 850
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:02

Re: Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von alisea » Do 30. Jul 2015, 20:12

In den nächsten Tagen.
Aber erwartet bloß nicht zuviel.

:-)

Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13627
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von Lee » Do 30. Jul 2015, 20:12

alisea hat geschrieben:Nachher wird es ein halber Roman.
Kein Problem - Wir mögen´s ausführlich. :freu
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

alisea
*******
Beiträge: 850
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:02

Re: Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von alisea » Do 30. Jul 2015, 20:23

Ach man, es juckt mich in den Fingern.

Aber ehe ich mich versehe ist es schon zwölf Uhr oder so.

:achselzuck

alisea
*******
Beiträge: 850
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:02

Re: Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von alisea » So 13. Dez 2015, 02:25

Inzwischen wäre es fast schon eher angebracht vom aktuellen Urlaub zu berichten anstatt von dem vom letztem Jahr.

Mal so als kleiner Anfang.
Heute waren wir zb in vallehermoso wandern.
Über Garabato und El Teon am Stausee vorbei zurück nach vallehermoso.
War sehr sonnig.
Und ging gut bergauf.
Puhhh.
Haben tolle Ziegenböcke gesehen.

Benutzeravatar
manni 65
***
Beiträge: 103
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 18:22

Re: Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von manni 65 » So 13. Dez 2015, 21:40

Und was haben die Ziegenböcke gemacht? :kiwi

Benutzeravatar
herbi
Don Basta
Beiträge: 8085
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:28
Wohnort: An der Wümme in Weednähe

Re: Unsere Zeit auf Gomera Winter 2014

Beitrag von herbi » So 13. Dez 2015, 23:52

Vermutlich haben sie sich gefreut diesen Dez nicht abgeschossen zu werden.Und haben munter weiterhin jeden aufkeimenden Busch und Baum niedergemacht.Wilde Ziegen sind derTod jeglicher neuer Vegetation auf Inseln!!!!! :herbi :herbi :herbi
Wenn Ich mal wieder übers Wasser gehe sagen meine Kritiker:Guck mal der kann nicht mal schwimmen.

Antworten

Zurück zu „Wie war´s?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast