Hijo de Puta = kein Schimpfwort mehr

Erste Hilfe bei kleinen Alltagsübersetzungen.
Benutzeravatar
SchmidtChen
********
Beiträge: 1167
Registriert: Do 20. Mär 2008, 13:37

Re: Hijo de Puta = kein Schimpfwort mehr

Beitrag von SchmidtChen » Di 22. Sep 2009, 18:18

Ein sozialer Verfall der Sprache führt nicht zu einem Verfall der Kultur,
sondern ein Verfall der Kultur und Gesellschaft führt zu einem sozialen
Verfall der Sprache.

Also mich erinnern die ganzen Abkürzungen in Chats, Blogs und Foren sowie
und auch einige Wortprägungen aus der Welt der Internetunternehmen wie B2B,
stark an George Orwells 1984 und der Sprachreform zum "Neusprech"

In "Neusprech" wird zum Beispiel das Wort sehrgut durch doppelplusgut ersetzt.
Ich finde eine Kultur die derartigen Sprachverfall zulässt, weil sie sich nicht mehr
um den 13-17 jährigen Nachwuchs bemüht und die Wirtschaftskonzerne des Web und
dem TV die Erziehung überlasst, mehr als doppelminuskrank

:ausheck

Franco
*****
Beiträge: 330
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:50
Wohnort: La Restinga, El Hierro

Re: Hijo de Puta = kein Schimpfwort mehr

Beitrag von Franco » Do 24. Sep 2009, 00:39

Mumintroll hat geschrieben: Die Krönung ist dann, wenn mir jmd. am Telefon oder via PC-Headset auf ne Blödelei mit "LOL" antwortet.
Wie recht Du hast !!!!!!!

BTW: man liest heutzutage z.B. in Leserbriefen von Zeitungen (in der Printausgabe wohlgemerkt) ständig Smileys, die im Grunde nur was im Web zu suchen haben.
Ob das nun eine Bereicherung im Schriftverkehr oder eine weitere "Verhuntzung" der Sprache darstellt ... darüber streiten sich Experten sowie Laien und es muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden.

Aber sebst dem Web ist das Web bzw. dessen Terminologie anscheinend teilweise nicht mehr genug, denn da wird (geschrieben) neuerdings ein "ROFL" (rolling on floor laughing) zu "ROOOFÄÄÄLLLL" und ähnliches.

Wo soll das enden ?? :achselzuck

.
!!! Aktion schlanke Signatur !!!

Antworten

Zurück zu „Wie sagt man das auf Spanisch?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast