Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Kleiner Spanischkurs
Benutzeravatar
Mafalda
La Palabrera
Beiträge: 18743
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 22:22
Wohnort: Sarre Libre

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von Mafalda » Sa 5. Apr 2014, 08:39

:huhu ¡Hola!

Das heutige Kalenderblättchen dreht sich wieder mal ums Essen :wink :hunger .
Ordnet die Redewendungen ihrer Bedeutung zu und übersetzt sie.

Frase hecha:
1. ¡Que te den morcilla!
2. Al pan, pan y al vino, vino.
3. El que no llora no mama.


Significa ...
a) Hablar con sinceridad y nombrar las cosas por su nombre.
b) Hay que luchar por las cosas que uno quiere, si no se queda uno sin ellas.
c) Desear al otro que le vayan las cosas mal.


Als kleines Extra, passend zum Frühling :mrgreen: Was könnte diese Redewendung bedeuten:
Contigo, pan y cebolla
:howdoi

¡Disfruteis! :huhu
"Dans la vie, il n´y a pas des solutions. Il n´y a que des forces en marche: il faut les créer et les solutions suivent."
("Im Leben gibt es keine fertigen Lösungen. Nur Kräfte in Bewegung: diese muß man erschaffen und die Lösungen folgen nach.")
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) Aus: Vol de Nuit (Nachtflug)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Mafalda
La Palabrera
Beiträge: 18743
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 22:22
Wohnort: Sarre Libre

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von Mafalda » Sa 12. Apr 2014, 09:44

:huhu ¡Hola!

Heute geht´s um die Etymologie der Namen einiger Inseln bzw. Städtenamen - genau richtig in einem Inselforum :mrgreen:

¿De dónde vienen los nombres de las siguientes islas/ciudades?

Baleares
a) del verbo coloquial en alemán "ballern" :oops: glatt zum fremdschämen, so! was als Möglichkeit lesen zu müssen ...
b) de la palabra púnico-griega para honderos

La Habana
a) del nombre cacique taíno Habaguanex
b) del alemán "Hafen"

Tenerife
a) del verbo `tener´
b) del idioma original (Guanche) Tene = montaña y ife = blanco

Cuba
a) del cóctel de ron y cola "cubalibre"
b) de la palabra taína (un pueblo indígena del Caribe) que significó "lugar grande"


Und am Schluß noch etwas für Profiglobetrotters:

La Isla de Pascua se llamaba ...
a) Rapa Nui
b) Nui Rapa


:blume Viel Spaß! :huhu
"Dans la vie, il n´y a pas des solutions. Il n´y a que des forces en marche: il faut les créer et les solutions suivent."
("Im Leben gibt es keine fertigen Lösungen. Nur Kräfte in Bewegung: diese muß man erschaffen und die Lösungen folgen nach.")
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) Aus: Vol de Nuit (Nachtflug)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
reisefreudige
******
Beiträge: 726
Registriert: Di 2. Nov 2010, 19:18

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von reisefreudige » So 13. Apr 2014, 11:42

Sicher bin ich mir nicht, aber wenn ich meinen Verstand einsetze, ein bisschen nachdenke, rate und das Wörterbuch zu Hilfe nehme, könnte das die Lösung sein:

Balearen: b Von einem punisch-griechischem Wort, das bedeutet "Steinschleuer"
Havanna :a Vom Namen des Häuptlings Habaguanex
Teneriffa: b Kommt von Tene = Berg, ife = weiß - ursprünliche Sprache
Kuba: b Nach einem Wort der Taino ( ein indigenes Volk der Karibik )und das bedeutete "großer Ort"


La Isla de Pascua se llamaba sind die Osterinseln. Nur wie nannten die sich früher :achselzuck :achselzuck :achselzuck
:blumen

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
ulandra
**********
Beiträge: 2333
Registriert: Di 9. Dez 2008, 14:33
Wohnort: Der mittlere Westen der "Kalten Heimat"
Kontaktdaten:

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von ulandra » Mo 14. Apr 2014, 13:33

reisefreudige hat geschrieben:
La Isla de Pascua se llamaba sind die Osterinseln. Nur wie nannten die sich früher :achselzuck :achselzuck :achselzuck
:blumen
Rapa Nui, es gibt einen gleichnamigen Film über die "Geschichte" der Osterinseln, Fantasie mit Schneegestöber... :lach
Alles beginnt und alles endet...
...zur richtigen Zeit
...am richtigen Ort
Aus dem Film "Picnic at Hanging Rock" von Peter Weir

http://esel-initiative.de/info.html

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
reisefreudige
******
Beiträge: 726
Registriert: Di 2. Nov 2010, 19:18

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von reisefreudige » Mo 14. Apr 2014, 15:38

ulandra hat geschrieben:
reisefreudige hat geschrieben:
La Isla de Pascua se llamaba sind die Osterinseln. Nur wie nannten die sich früher :achselzuck :achselzuck :achselzuck
:blumen
Rapa Nui, es gibt einen gleichnamigen Film über die "Geschichte" der Osterinseln, Fantasie mit Schneegestöber... :lach
Danke, Rapa Nui also, nun vergesse ich das nie mehr :ja . Ich habe schon viel gelesen, gehört und gesehen über diese höchst interessanten Inseln mit den geheimnisvollen Steinriesen. Den Film Rapa Nui kenne ich leider nicht, möchte aber gern........

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Mafalda
La Palabrera
Beiträge: 18743
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 22:22
Wohnort: Sarre Libre

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von Mafalda » Mo 14. Apr 2014, 16:35

reisefreudige hat geschrieben:Den Film Rapa Nui kenne ich leider nicht, möchte aber gern........
-> http://de.wikipedia.org/wiki/Rapa_Nui_% ... m_Paradies

Si quieres :mrgreen: :

"Dans la vie, il n´y a pas des solutions. Il n´y a que des forces en marche: il faut les créer et les solutions suivent."
("Im Leben gibt es keine fertigen Lösungen. Nur Kräfte in Bewegung: diese muß man erschaffen und die Lösungen folgen nach.")
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) Aus: Vol de Nuit (Nachtflug)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Mafalda
La Palabrera
Beiträge: 18743
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 22:22
Wohnort: Sarre Libre

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von Mafalda » Sa 19. Apr 2014, 08:30

:huhu ¡Hola!
reisefreudige hat geschrieben:Balearen: b Von einem punisch-griechischem Wort, das bedeutet "Steinschleuer"
Havanna :a Vom Namen des Häuptlings Habaguanex
Teneriffa: b Kommt von Tene = Berg, ife = weiß - ursprünliche Sprache
Kuba: b Nach einem Wort der Taino ( ein indigenes Volk der Karibik )und das bedeutete "großer Ort"
:ja :top :blumen

Und der frühere Name der Osterinsel ist dank ulandra :blumen ebenfalls geklärt.

Heute wird fröhlich transponiert: welche Entsprechung haben die folgenden spanischen Redewendungen im Deutschen :howdoi

a) Tengo que consultarlo con la almohada.

b) Echamos pelillos a la mar.


:huhu Viel Spaß! :mrgreen:
"Dans la vie, il n´y a pas des solutions. Il n´y a que des forces en marche: il faut les créer et les solutions suivent."
("Im Leben gibt es keine fertigen Lösungen. Nur Kräfte in Bewegung: diese muß man erschaffen und die Lösungen folgen nach.")
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) Aus: Vol de Nuit (Nachtflug)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Mafalda
La Palabrera
Beiträge: 18743
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 22:22
Wohnort: Sarre Libre

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von Mafalda » Sa 26. Apr 2014, 08:47

:huhu ¡Hola!

Noch ein paar Redewendungen? Welches Deckelchen passt auf welches Töpfchen? :mrgreen:

1. Ser más lento que ... a) ... una cabra

2. Sentirse como ... b) ... un zorro

3. Ser listo/a como ... d) ... pez en el agua

4. Estar loco/a como ... e) ... un toro

5. Estar fuerte como ... f) ... una tortuga ( :supercool )


:huhu Viel Spaß :welle
"Dans la vie, il n´y a pas des solutions. Il n´y a que des forces en marche: il faut les créer et les solutions suivent."
("Im Leben gibt es keine fertigen Lösungen. Nur Kräfte in Bewegung: diese muß man erschaffen und die Lösungen folgen nach.")
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) Aus: Vol de Nuit (Nachtflug)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Mafalda
La Palabrera
Beiträge: 18743
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 22:22
Wohnort: Sarre Libre

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von Mafalda » So 4. Mai 2014, 09:10

:huhu ¡Hola!

Bißchen Konjugieren im Präsens ( :mrgreen: ) Indikativ (presente indicativo)?
Die Verben im Angebot: ser, prender, participar, escribir und los geht´s:
yo ...
tú ...
él/ella ...
nosotros/-as ...
vosotros/ -as ...
ellos/ -as ...


Und ein kleines Puzzle, setzt die getrennten Silben zu den gefragten Vokabeln zusammen:

acci - bli - co - den - di - di - go - gro - in - li - om - pe - pe - rec - rió - so - te - to

gefährlich
Zeitung
indirekt
Unfall
Bauchnabel

:huhu Viel Spaß! :blume
"Dans la vie, il n´y a pas des solutions. Il n´y a que des forces en marche: il faut les créer et les solutions suivent."
("Im Leben gibt es keine fertigen Lösungen. Nur Kräfte in Bewegung: diese muß man erschaffen und die Lösungen folgen nach.")
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) Aus: Vol de Nuit (Nachtflug)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6507
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Kalenderblätter-Kleine Häppchen Spanisch-zum-mitmachen

Beitrag von wulf » So 4. Mai 2014, 14:29

Mafalda hat geschrieben:
a) Tengo que consultarlo con la almohada.

b) Echamos pelillos a la mar.

a= eine Nacht darüber schlafen ( wörtl.übersetzt: mit dem Kissen konsultieren)
b= darüber hinweg gehen, ignorieren (wörtl.übersetzt: Härchen ins Meer werfen) nach dem Motto: hatt eh keinen Wert
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Antworten

Zurück zu „¡Hablemos Español!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast