Universum: Die Kanarischen Inseln

Termine von Sendungen über La Gomera und die Kanaren.
Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 6365
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von kunibert » Mi 20. Feb 2019, 07:41

Gestern lief in ORF 2 der erste von 2 Teilen des österreichischen Universum-Films über die Kanarischen Inseln. Sehr schöne und eindrucksvolle Naturaufnahmen und sehr interessante Kommentare.

Der Film ist jetzt eine Woche lang auf der TV-Thek des ORF verfügbar:
https://tvthek.orf.at/

Der zweite Teilfolgt nächsten Dienstag um 20.15 auf ORF2
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
Sabine/Guido
*********
Beiträge: 1934
Registriert: So 17. Apr 2011, 14:20
Wohnort: Lindhorst/Seevetal

Re: Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von Sabine/Guido » Mi 20. Feb 2019, 08:25

Sind ja zum Skifahren in Österreich und haben es durch Zufall auch gesehen.
Sehr schön!

Benutzeravatar
herbi
Don Basta
Beiträge: 8110
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:28
Wohnort: An der Wümme in Weednähe

Re: Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von herbi » Mi 20. Feb 2019, 10:25

Nur für Ösis freigegeben. :herbi :herbi :herbi
Wenn Ich mal wieder übers Wasser gehe sagen meine Kritiker:Guck mal der kann nicht mal schwimmen.

Benutzeravatar
Sabine/Guido
*********
Beiträge: 1934
Registriert: So 17. Apr 2011, 14:20
Wohnort: Lindhorst/Seevetal

Re: Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von Sabine/Guido » Mi 20. Feb 2019, 10:28

herbi hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 10:25
Nur für Ösis freigegeben. :herbi :herbi :herbi
Schade, dann können wir den 2. Teil nicht sehen.

Benutzeravatar
Silbo
****
Beiträge: 225
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 00:51
Wohnort: Ras Al Khaimah

Re: Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von Silbo » Mi 20. Feb 2019, 10:54

kunibert hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 07:41
Gestern lief in ORF 2 der erste von 2 Teilen des österreichischen Universum-Films über die Kanarischen Inseln. Sehr schöne und eindrucksvolle Naturaufnahmen und sehr interessante Kommentare.

Der Film ist jetzt eine Woche lang auf der TV-Thek des ORF verfügbar:
https://tvthek.orf.at/

Der zweite Teilfolgt nächsten Dienstag um 20.15 auf ORF2
Leider werden die Programme nur verschlüsselt gesendet, ist das kein Regierungs Zwangsgebühren TV? :mrgreen:
Caminante, no hay camino, se hace camino al andar

Benutzeravatar
hohenzoller
**
Beiträge: 92
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 21:31
Wohnort: Minga

Re: Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von hohenzoller » Mi 20. Feb 2019, 17:26

In D lief das unter "Expedition ins Tierreich" beim NDR. Ist aber leider nicht mehr in der Mediathek. So wie ich das deutsche Fernsehen kenne, wir das bald wieder wiederholt. Der NDR hat das mit produziert.
Ist der Sommer heiß und trocken, musst du dicht am Zapfhahn hocken!

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 6365
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von kunibert » Mi 20. Feb 2019, 17:31

Silbo hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 10:54
kunibert hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 07:41
Der Film ist jetzt eine Woche lang auf der TV-Thek des ORF verfügbar:
https://tvthek.orf.at/
Leider werden die Programme nur verschlüsselt gesendet, ist das kein Regierungs Zwangsgebühren TV? :mrgreen:
Richtig, das ist ein Zwangsgebühren-TV.

Soweit ich eruiert habe ist der Empfang über Satellit aus lizenzrechtlichen Gründen verschlüsselt.

Die TV-Thek hingegen, in der eine Woche lang die meisten Sendungen aufrufbar sind, ist ganz normal über die obige Internetadresse aufrufbar und da kann es meiner Einschätzung nach keine Ländersperre gebe.

Der Link zu dieser Sendung:

https://tvthek.orf.at/profile/Universum ... 1/14004685

Bitte ausprobieren und das Ergebnis hier bekanntgeben. Danke. :knuffel
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
frank2gaby
**
Beiträge: 58
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 09:15

Re: Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von frank2gaby » Mi 20. Feb 2019, 17:41

Es wird tatsächlich über die IP-Adresse aussortiert = aus Deutschland nicht erreichbar! Lässt sich aber über einen VPN lösen ... :supercool

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 6365
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von kunibert » Mi 20. Feb 2019, 17:44

frank2gaby hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 17:41
Es wird tatsächlich über die IP-Adresse aussortiert = aus Deutschland nicht erreichbar! Lässt sich aber über einen VPN lösen ... :supercool
Sorry, das wusste ich nicht. :achselzuck
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
Silbo
****
Beiträge: 225
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 00:51
Wohnort: Ras Al Khaimah

Re: Universum: Die Kanarischen Inseln

Beitrag von Silbo » Mi 20. Feb 2019, 18:04

frank2gaby hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 17:41
Es wird tatsächlich über die IP-Adresse aussortiert = aus Deutschland nicht erreichbar! Lässt sich aber über einen VPN lösen ... :supercool
Alle deutschen Mediathek Internetzugänge auf das Staatsfernsehen ARD-ZDF + Privatsender sind aus dem Ausland nicht abrufbar, IP-Check.
VPN- Das ist korrekt, vorausgesetzt die Verbindung ist schnell genug, mindestens DSL 2000. Im VGR hat das bei mir sehr gut geklappt.

Jetzt werden einige fragen, was VPN* ist. VPN ist eine direkte Verbindung zu einem Server oder Router (Fritzbox) in Deutschland und dieser gibt die Anforderung mit der deutschen IP weiter. D. h. man survt auf La Gomera, als ob man gleichzeitig in Alemania wäre. Zudem ist ein VPN eine sehr sichere verschlüsselte Verbindung mit Zugriff auf all seine Geräte, wie z. B. Überwachungskameras, externe Speicher oder NAS, egal, wo sie auf dem Globus stehen.

Das würde auch über einen deutschen Proxy-Server gehen, aber die sind meist für das TV zu langsam.

VPN ist in jedem Handy, PC, Tablet etc. konfigurierbar, aber auch ein Router in Deutschland muß die VPN freigeben/ schalten.

* Virtual Private Network (deutsch „virtuelles privates Netzwerk“; kurz VPN) hat zwei unterschiedliche Bedeutungen: Das konventionelle VPN bezeichnet ein virtuelles privates (in sich geschlossenes) Kommunikationsnetz.

Caminante, no hay camino, se hace camino al andar

Antworten

Zurück zu „La Gomera in den Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast