Feuer auf la Palma

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 6624
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von kunibert » Mi 10. Aug 2016, 06:04

ulandra hat geschrieben:
Zum Glück fetzt sich der "harte Kern" :herz :blumen dieses wunderbaren Forums nicht unnötig! :juhu

Aber die Anonymität verleiht so manchem Kleingeist eine große Klappe.... :nein :lalala
Ich freue mich auch immer wieder, wenn in diesem Forum hitzige Debatten zivilisiert eingebremst werden können. :freu

Schade finde ich, dass sich die echten Querdenker dann oft ganz zurückziehen. :achselzuck

Mit Hartmut beispielsweise würde ich gerne noch so manche Diskussion führen. Ich möchte nicht immer nur meine Meinung bestätigt sehen, sondern auch die - begründete - Meinung Andersdenkender kennen lernen und so manchen Gedanken davon auch für mich aufgreifen. Auch franco fehlt mir. Er hat so erfrischend kritische Gedanken. Angriffig, aber nicht beleidigend. Schade, dass er seine Denkanstößenicht mehr hier im Forum publiziert.

So anstrengend solche Diskussionen auch sein können, ich finde sie sehr wichtig, um nicht in einseitiges Denken zu verfallen.

Jetzt aber ein Ordnungsruf (auch an mich):
Mit dem Thema "Feuer auf La Palma" hat diese Diskussion nichts zu tun. Wer will kann bei den "Heißen Köpfen" weiterdiskutieren!
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von La rana » Mi 10. Aug 2016, 15:57

Die Nationalpolizei (Policia nacional) bestätigt die Nachricht, dass Scott im Februar 2016 in Maspalomas wegen Tierquälerei festgenommen wurde. Mehrere Zeugen sagten aus, dass Scott einen kleinen Hund mit Fusstritten, Schlägen und einen Biss in den Hals misshandelte. Die Polizei wurde von den Zeugen gerufen und Scott wurde festgenommen. Der Hund wurde zu einem Tierarzt zur Untersuchung gebracht.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von La rana » Mi 10. Aug 2016, 19:56

Der Hubschrauber Palma 2 der BRIF in Puntagorda, ist heute bei Löscharbeiten auf La Palma in Tigalate (Mazo) abgestürzt. Der Pilot und Co-Pilot sind "nur" leicht verletzt, aber im Krankenhaus zur weiteren Beobachtung und Untersuchungen, beide konnten selbstständig die Kabine verlassen. Der Hubschrauber ist nicht in Brand gesetzt worden.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
vida llena
Administrator
Beiträge: 10498
Registriert: So 9. Mär 2008, 21:50
Wohnort: Diesseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von vida llena » Mi 10. Aug 2016, 21:14

Unfassbar! Was ist wohl geschehen?

Danke la rana, für Deinen unermüdlichen Einstz um uns hier so gut zu informieren! :knuffel
Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus


aus "Mondnacht" von Joseph von Eichendorff

pasion
*
Beiträge: 20
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 18:06

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von pasion » Mi 10. Aug 2016, 21:23

La rana hat geschrieben:
Lee hat geschrieben:
Heute berichtet Mathias Siebold in seiner Kolumne über einen wohl sehr differenzierten Artikel aus ElTime.es ,den mutmaßlichen Täter und den geballten Volkszorn, der sich in Zeiten des Internets heftigst entlädt und stellenweise leider schnell fremdenfeindliche Untertöne bekommt.

http://www.la-palma-aktuell.de/cc/news.php

Ich bin so dankbar für diesen Artikel von Maikel Chacón.

¿Quién es Scott?
Dies haben wir gemeind. Foto und alles wird hier veroffendlicht!

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von La rana » Mi 10. Aug 2016, 22:23

In unserem Forum gibt es kein Foto! Wir übersetzen die Nachrichten der offiziellen Nachrichtenagenturen.
ulandra hat geschrieben:Aber die Anonymität verleiht so manchem Kleingeist eine große Klappe.... :nein :lalala
Tja: Se le ve el plumero (Cuando a alguien “se le ve el plumero” suele indicar que hemos visto claramente las intenciones que tiene respecto a algo (por lo general, intenciones no muy buenas ), vom ersten Moment an :mrgreen:
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

pasion
*
Beiträge: 20
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 18:06

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von pasion » Mi 10. Aug 2016, 22:30

La rana hat geschrieben:In unserem Forum gibt es kein Foto! Wir übersetzen die Nachrichten der offiziellen Nachrichtenagenturen.
ulandra hat geschrieben:Aber die Anonymität verleiht so manchem Kleingeist eine große Klappe.... :nein :lalala
Tja: Se le ve el plumero (Cuando a alguien “se le ve el plumero” suele indicar que hemos visto claramente las intenciones que tiene respecto a algo (por lo general, intenciones no muy buenas ), vom ersten Moment an :mrgreen:
Quin es Scot zeigt foto oder?

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von La rana » Mi 10. Aug 2016, 23:19

Ja, aber das ist nicht unsere Verantwortung.

Ich könnte z.B. ein Foto von einem Vollidioten hochladen, der vor Jahren bei Sturm und über 35ºC unter Palmen mit einem "funkensprühenden Gerät" gearbeitet oder besser gesagt, gepfuscht, hat. Mache ich aber nicht, und das ist meine Verantwortung.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von La rana » Mi 10. Aug 2016, 23:47

Ersten Aussagen zufolge, ist der Hubschrauber mit dem hinteren Teil/Rotor??? gegen eine Kiefer, beim Wasserabwerfen um das Gelände zu erfrischen, gestossen.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17350
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Feuer auf la Palma

Beitrag von Fritzlore » Do 11. Aug 2016, 08:59

Danke für die Infos, la rana.

Ich lese ja selber täglich Gomeranoticias, aber da stossen meine Spanischkenntnisse doch immer noch an Grenzen. Und die automatische Übersetzung verwirrt ja mehr, als dass sie hilft. So sind Deine Infos auch für uns Residenten sehr wichtig. Danke.

Antworten

Zurück zu „La Palma Nachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast