Neue Bauprojekte im Nordwesten

Antworten
Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13193
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Neue Bauprojekte im Nordwesten

Beitrag von Lee » Mi 28. Okt 2015, 12:42

Eine ganze Reihe von neuen Bauprojekten kommt auf den Nordwesten der Insel zu. Einige, wie der von Luis Morera entworfene Mirador del Universo in der Zone von El Pinar (Tijarafe) oder der Mirador panorámico im nordöstlichen Bereich des Roque de los Muchachos klingen vielversprechend und könnten eine Bereicherung sein.

Unverständlich finde ich hingegen, dass gleich zwei Bauprojekte in Gipfelnähe angegangen werden, die zumindest gastronomisch in unmittelbarer Konkurrenz zueinander stehen werden. Das Cabildo von La Palma will dort oben nun endlich das schon lange geforderte Informationszentrum, inklusive Restaurant und öffentlicher WCs verwirklichen. Außerdem überrascht die Gemeinde Garafia nun mit dem Plan unterhalb der Observatorien einen großen Parkplatz samt Cafe, sanitärer Einrichtungen und eines Informationsgebäudes zu errichten. Zudem soll dann die bisher freie Zufahrt zum Gipfelparkplatz wegfallen und durch einen Shuttlebus ersetzt werden, der die Gäste die kurze Strecke vom neuen Parkplatz zum Gipfel hinaufbringt.

Man kann zwar finde ich noch nicht abschätzen, wie da die Modalitäten sein werden und wie das ganze organisiert sein wird, aber das bisher so angenehm spontane Gipfelerlebnis dürfte etwas erschwert werden. :menno

Und vom neuen Parkplatz aus loszuwandern ist, finde ich, aufgrund der zusätzlichen zu gehenden 300 - 400 Höhenmetern keine wirklich lockende Alternative. So bleibt dann in Zukunft wohl nur der Shuttlebus und das Einpacken von oft unnütz vielen Klamotten, da man die Temperaturen und die Windverhältnisse zumeist erst auf dem Calderakamm erst wirklich einschätzen kann. :roll1

Und eine Folge des ganzen wird sicherlich sein, dass der kleine frei zugänglich Parkplatz an der Degollada de Franceses viel voller werden wird...

Gut finde ich grundsätzlich, dass dort oben ein Cafe und somit auch Toiletten entstehen, beides hat bisher gefehlt. Ob da aber der von der Gemeinde Garafia anvisierte Standort so sinnig ist, da bin ich mir nicht so sicher. Der Fernblick wird zwangsläufig nordwärts gerichtet sein und somit nicht mit dem grandiosen Calderapanorama konkurrieren können. Wenn schon Gastro dort oben, dann aber bitte mit diesem Weltklasse Panorama finde ich...vielleicht etwas im Stile des Mirador de la Peña wie auf El Hierro...aber das wird wohl Wunschdenken bleiben, denn die Planungen sind ja schon abgeschlossen.


http://www.la-palma24.info/neuigkeiten/ ... dem-roque/
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Antworten

Zurück zu „La Palma Nachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast