Seite 1 von 1

La Calera

Verfasst: Mo 19. Dez 2016, 12:21
von Buba
Der Ortname La Calera leitet sich tatsächlich von Kalköfen her, und zwar von jenen, deren Reste oben auf dem Berg „La Mérica“ noch deutlich zu erkennen sind. Letzter Betreiber der Kalköfen war der aus Vallehermoso stammende Nicasio Mesa Morales, der als junger Mann noch als Soldat den kubanischen Unabhängigkeitskrieg (1895-1898) erlebt hatte.



Viele Jahre lebte Nicasio Mesa Morales in dem Haus in der Nähe der Kalköfen, das die meisten von uns von den Wanderungen von La Calera nach Arure kennen und das nun zunehmend verfällt, während seine Familie unten in La Calera wohnte. Seine Enkelin war übrigens die kürzlich verstorbene María Mesa von der Casa María in La Playa.



Der Kalk wurde für kargen Lohn auf dem Kopf oder mit Maultieren auf dem steilen Camino in endlosen Serpentinen nach La Calera hinuntergetragen, für uns Touristen heute einer der Wanderwegklassiker des Valle Gran Rey.


Re: Kalkofen?

Verfasst: Mo 19. Dez 2016, 12:30
von Enriquez
:muetze
Danke Buba - Super Info
:freu :freu :freu

Re: Kalkofen?

Verfasst: Mo 19. Dez 2016, 13:17
von herbi
Das ist ja mal wieder eine Recherche fürs Lexikon .Die Admins sollten das von "alle Bilder" ins Insellexikon verschieben,hier geht das ja irgendwann unter bei der Bilderflut mancher User. :ausheck :supercool :herbi :herbi :herbi

Re: Kalkofen?

Verfasst: Mo 19. Dez 2016, 13:18
von Sabine/Guido
:dd

Och das ist ja sehr interessant zu lesen.

Buba :freu :freu :freu

Re: Kalkofen?

Verfasst: Mo 19. Dez 2016, 15:07
von Angelagomera
:hurra2 Unfassbar, was du alles ausgräbst! Du bist ja inzwischen wirklich ein wandelndes Gomera-Lexikon!

Re: La Calera

Verfasst: Mo 19. Dez 2016, 19:54
von gebirgshering
@Buba

Nun hab ich die Kommentare ja doch noch gefunden....danke Buba für die ausführliche Erklärung zu meinem Bild - Kalkofen - wie die Namensgebung von La Calera (übersetzt "Kalkofen") entstand.
Sehr informativ und wenn man sich die Streckenführung ansieht, dann war das ja ein richtig harter Job das Material dann ins Tal hinab zu tragen.

Re: La Calera

Verfasst: Mo 19. Dez 2016, 20:06
von reisefreudige
Vielen, vielen Dank :hut . Schön, dass Du uns an Deinem Wissen teilhaben lässt. Wo nimmst Du nur immer diese sehr interessanten Informationen her? Unglaublich!

Re: La Calera

Verfasst: Di 20. Dez 2016, 15:50
von La rana
Hier ein Foto von jemanden, der Kalk "erntete". Foto: Taller del Sol, Geschichten und Legenden-Büchlein Valle Gran Rey