Aval - Bankgarantie

Stichwortweise Inselwissen - La Gomera von A bis Z. Wird ständig erweitert!
Antworten
Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Aval - Bankgarantie

Beitrag von La rana » Mi 5. Aug 2009, 16:15

Aval - Bankgarantie

Wirtschaftliche Bedeutung für die Kreditnehmer

* Vermeidung des Einsatzes liquider Mittel bspw. durch Stundung oder durch Verzicht auf Hinterlegung.
* Es fällt lediglich eine Avalprovision an, die meist deutlich unter dem Marktzinsniveau liegt.
* Der Kreditnehmer braucht im Allgemeinen keine Sicherheiten zu stellen. (Avalkredite vergeben Banken i.d.R. nur bei Kunden mit erstklassiger Bonität.)

Wirtschaftliche Bedeutung für die Bank

Avale gelten als Eventualverbindlichkeiten, denn sie werden nur dann echte Verbindlichkeiten, wenn eine Inanspruchnahme aus dem Aval erfolgt. Liquide Mittel müssen also nur dann zur Verfügung gestellt werden, wenn es zu einem Anspruch aus der Eventualverbindlichkeit kommt. Avale werden separat als Zusatz in der Bilanz ausgewiesen und belasten die Eigenkapitalbindung der Bank nur teilweise, meist hälftig.
Als Vergütung wird eine Provision für die Gültigkeitszeit des Avals mit der Bank vereinbart, die in der Regel deutlich unter dem Zins für einen entsprechenden Kredit liegt.
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Antworten

Zurück zu „eGomeralexikon“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste