Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Fit oder faul?
Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1107
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von Don Uvo » Do 11. Okt 2018, 10:57

Ihr Lieben,

Es ist hier sooo schön, ich muss einfach einen neuen Thread eröffnen..
84907112-F56E-47F1-82C5-33459D90A19B.jpeg
Roque Nublo
7EAFDDB9-3EFE-46E2-84BE-E28D85ABF104.jpeg
Mein gestriges Ziel
6BC7AA8B-6B6C-44A5-BEB0-CA1A42A2EA01.jpeg
Rieselfelsen , wenn man erst mal da ist..


Es wandert heute zum Roque Bentayga


Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1107
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von Don Uvo » Do 11. Okt 2018, 11:09

Mein Häuschen für 4 Tage in Tejeda
3B75EEFB-93B6-496C-9982-B71E6A320D2E.jpeg
Roque Nublo vom Badezimmerfenster
20A469E2-E84D-41B2-8536-6414D4D13B73.jpeg
Heute zum Roque Bentayga
DC05009C-7BE1-46EB-B4DE-92D387260D3C.jpeg
Toll hier, war noch nie bewusst in diesem Krarer wandern.
Tejeda liegt auf 1.050 m
Der Roque Nublo hat 1.803,
Der Bentayga 1.412.

Es wandert jetzt los
Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 5313
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von bine » Do 11. Okt 2018, 11:45

Dankeschön für die tollen Bilder! :blumen
Was für ein Ausblick!
Hab' viel Spaß und wandere schön vorsichtig! (soviele Berge! :supercool )
:blume
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1107
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von Don Uvo » Do 11. Okt 2018, 18:31

Nette Wanderung heute..
Am Roque Bentayga war eine Altkanariersiedlung, Höhlen, Kultstätten etc gut zu sehen. Ein kleines Museum unterhalb.
6649376A-1CFD-440A-8278-3F2CEC4C788E.jpeg
Tolle Sicht am Vormittag
A6E04760-C5DE-49A2-A0E1-CD6EAFFDF90F.jpeg
Viele Höhlen
D1576FBE-F6F2-4A4B-BCE2-D1AF86DCFBD5.jpeg
Und die Kultstätte
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1107
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von Don Uvo » Do 11. Okt 2018, 18:38

Bin auf Gran Canaria also in der größeren der beiden Calderas (Krater).
Die Schluchten (Barrancos) gehen tlw. direkt von hier ab.
A876D0F7-77FE-4AA1-B3BC-2546175BE045.jpeg
Tief in den Westen..
5DAD5977-2566-4225-AB58-5F53F7876AEC.jpeg
Und toller Blick über den Krater nach Tejeda


Es ruht sich vom wandern aus
Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 5313
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von bine » Do 11. Okt 2018, 18:39

:knuffel Schöne Bilder!
So eine Altkanariersiedlung und Kultstätte sind schon was ganz Besonderes als Wanderziel!
Wie war das Museum?
Danke für's "Mitgucken"
:blume
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1107
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von Don Uvo » Do 11. Okt 2018, 18:43

0B1C7CB4-F1C9-479D-ABC8-1262362FB9C9.jpeg
Noch ein schönes vom Roque Bentayga
D44B1402-5ADC-43DF-BB97-5637712CFD64.jpeg
Trockener , verblühter Enzian?
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 5313
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von bine » Do 11. Okt 2018, 19:15

Ich tippe auf Sideritis - Gliedkraut, besser weiß das aber DiSc.
:blume

(Enzian ist für die Kanaren, so meine ich, nicht beschrieben)
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13572
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von Lee » Do 11. Okt 2018, 22:18

Tolle, wilde Felslandschaften! Das Inselinnere muss beeindruckend sein. :ja
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1107
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: Wandern auf Gran Canaria- im Krater von Tejeda

Beitrag von Don Uvo » Fr 12. Okt 2018, 19:40

JAa, ist eine Reise wert!

War heute in Artenaga, mit Aufstieg über Cruz de Tejeda.
Sehr schöne Wanderung, aber der Weg war das Ziel..
Das Dörfchen doch sehr ernüchternd..
Aber vielleicht bin ich zu verwöhnt inzwischen!?
89E1C14C-A627-4F9F-B975-8FCC39CB514B.jpeg
Toller Weg, mal rückwärts gucken auf den...
BF6F2EAC-C6B3-4A0F-92EE-4EED557A299B.jpeg
Gerne wandern..
E2A19414-8D44-4B94-8B5C-F09CD8E2AE18.jpeg
Panoramablick
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Antworten

Zurück zu „Freizeitaktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast