7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Fit oder faul?
Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1248
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Mo 14. Mai 2018, 17:10

Liebe Foristen

meine Aktivurläuber 2019 rücken langsam näher!

13 -13
nenne ich meine Überwinterung vom 13.1. bis 13.3. 2019 auf Gomera.
Es soll ein ganz besonderer wanderlustiger Urlaub werden.

Einen neuen Thread mit vielen Ideen und Einzelheiten werde ich bald dafür eröffnen!

Im Herbst 2019 möchte ich die vier höchsten Berge der makronesischen Inseln erwandern.
Es folgt ergo der lang ersehnte 4 Macrosesian Mountain Summit!
Azoren, Madeira, Kapverden, Kanaren.
Wir werden sehr viel über die unfassbar schönen Inseln und höchsten Berge zu schreiben haben!

Auch über den 4 Macronesian Summit folgt natürlich ein besonderer Thread!

Schnacken wir schon mal in Niedermoos drüber, und ich möchte mir viele Tipps von Euch holen.
Auch in der 2. Oktoberhälfte auf Gomera haben wir viel zu diskutieren!


Es froit sich mit Euch
Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1248
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Mo 14. Mai 2018, 17:22

5C7B40DF-A4CA-49A7-9828-F795AF8F148F.jpeg
Lust auf die Inseln?

La Gomers, eingefangen auf dem Revento-Pass auf La Palma.
Das ist ungefähr dort, wo die Cumbre Vieja zur Cumbre Nueva übergeht.


Es wandert gern mit Euch..
Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13639
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Lee » Di 15. Mai 2018, 11:13

Don Uvo hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 17:10
Im Herbst 2019 möchte ich die vier höchsten Berge der makronesischen Inseln erwandern.
Es folgt ergo der lang ersehnte 4 Macrosesian Mountain Summit!
Azoren, Madeira, Kapverden, Kanaren.
Wir werden sehr viel über die unfassbar schönen Inseln und höchsten Berge zu schreiben haben!
Du machst es, super! :hut

Auf den Azoren und Kapverden würde ich aber eventuell anvisieren nicht nur die Inseln mit den höchsten Bergen zu besuchen, da diese Inseln jeweils nicht die besten Wanderinseln der Archipele sind.
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1248
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Do 11. Okt 2018, 18:56

Anfang November folgt der 2. Versuch für die 8. Insel!

Ich setzt nochmals über nach La Graciosa und möcht dort den höchsten Gipfel erklimmen!
F6CDF8DF-CD1B-41E4-9B02-8A0D257EAEEE.jpeg
Plant
Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 5596
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von bine » Do 11. Okt 2018, 19:17

:daumen :daumen :daumen
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1248
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Mi 31. Okt 2018, 18:20

Also...
Morgen am Feiertag nach Lanzarote für 5 Tage.
Für den Samstag ist La Graciosa geplant!
Las Aguyas Grandes heißt mein Favorit. Ganze 266 m hoch.
Mit dem hab ich ja noch ein Hühnchen zu rupfen!
8F058131-E1CB-4AB6-864C-D35F7109A9BC.jpeg
Vielleicht kommt denn noch ein kleiner Nachtrag als Fotobericht.

Das freut einm denn ja auch..
L G Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1248
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Sa 3. Nov 2018, 18:31

Alsooo...
Ich war heut nicht auf La Graciosa.

Zu viel Wind, der auf dieser Wüsteninsel denn gern mal in Sandsturm ausartet..

Montag soll’s normaler werden.

Sitze hier an der Lagune von Arrecife und lass mir den Wind um die Nase ziehen..
C0618A67-50D7-442F-A226-EE16F18D5EF6.jpeg

LG Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
Sabine/Guido
*********
Beiträge: 1904
Registriert: So 17. Apr 2011, 14:20
Wohnort: Lindhorst/Seevetal

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Sabine/Guido » Sa 3. Nov 2018, 19:31

Hier im Valle Gran Rey ist es auch enorm stürmisch, Don Uvo. :achselzuck
Der Sand fliegt so durch die Gegend und die Palmen wedeln enorm!

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 16182
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Fritzlore » Sa 3. Nov 2018, 19:46

Merkt man auf unserer Seite mal wieder nix von. Kein Wind. Aber graue Wolken.
Don Uvo: :muetze Bin mal gespannt, wann Du diesen Öppel da besiegst.

Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2172
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Galileo » Sa 3. Nov 2018, 20:13

Ja, der Wind bläst hier im Tal des großen Königa ziemlich kräfig. Wenn das morgen auch so ist, dann bleibt wohl nur der Hafenstrand. Aber ich bin ja gerade erst mal eine Stunde hier. :hut
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Antworten

Zurück zu „Freizeitaktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast