7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Fit oder faul?
Benutzeravatar
Don Uvo
******
Beiträge: 591
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Mi 11. Okt 2017, 20:55

..der Internetzugang natürlich...

Sooo billig ist auf dieser "Hauptinsel " (in welcher Hinsicht?...) nix anderes aus bösen oder frivolen Gedanken entstandenes zu haben!

Wollte Don Uvo nur schnell klarstell..
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Galileo
*********
Beiträge: 1923
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Galileo » Mi 11. Okt 2017, 22:44

erimitano hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2017, 11:02

Mennsch--- ich hatte zwar Fuerteventura als wenig begrünte Insel(außer Hotelanlagen) in Erinnerung...aber das scheint ja extrem karg zu sein..
Fuerteventura ist ganz gut, wenn man ein Saharaerlebnis haben will, aber nicht die Muße für eine Expedition hat - man könnte es auch Minimumdus Sahara nennen. :zwinker

http://mein-europa.blogspot.com/2015/12 ... ahara.html
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
******
Beiträge: 591
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Do 12. Okt 2017, 14:04

Dank für den Fuerteventura-Beitrag mit Link!
Sehr schön und interessant!

Mein 1. richtiger Tag auf GC empfing uns alle mit beginnendem Calima.
Es ist zu heiß ! Habe mich in den Schatten geflüchtet..

Werde morgen früh aber trotzdem versuchen, zumindest nach Fataga hochzuwandern. Alles andere dann nach der Tour oder vorher aus einer Bar, die Internetzugang anpreist..
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39416
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von La rana » Do 12. Okt 2017, 16:15

Lieber Don Uvo, für Gran Canaria gilt morgen und übermorgen eine Hitzwarnung mit Temperaturen um die 35ºC unsd starkem Calima, vor allem in mittleren Höhen.

Phänomen Hitze Stufe Gelb
Temperaturen max : 35 ºC
Zonen Gran Canaria: Ost, Süd,West und Nord
Beginn: Freitag, 13.10. 2017 um 10:00 Uhr
Ende: Freitag, 13. Oktober 2017 um 18.00 Uhr
Wahrscheinlichkeit: 40%-70%
Kommentar: Gran Canaria vorwiegend mittlere Höhen

Und für Samstag auch von 10.00 bis 17.00 Uhr
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
******
Beiträge: 591
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Do 12. Okt 2017, 22:25

Liebe Fröschin!

Und liebe alle anderen Foristen!

Besten Dank! Bin ja auch durch dem Eremitano ( wir wohnen in Schleswig-Holstein nur 15 km auseinander und sind dieses Jahr auch per Fahrgemeinschaft nach Niedermoos zum wichtigen Treffen der Gomerafreunde) stets bestens informiert und vorgewarnt.

Wenn' s morgen früh schon zu heiss ist, gehe ich zur kurze Strecke und kan. ja auch jederzeit umkehren oder den nächsten Guagua bergab nehmen oder per Anhalter zurück..

Den Don Uvo haben schon soooo viele mit ins Tal genommen...
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
******
Beiträge: 591
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Do 12. Okt 2017, 22:42

Habe heut bei beginnendem Calima eine sehr schöne Strandwanderung gemacht, mit Springen in die Wogen da wo man totalmente desnuda darf, 3 Std rumspazierend meist barfuß, so schön und gut für die Füß!

Sonne ging langsam in die Calimawolken weg, Temperaturen aber heute Abend trotz des Saharawindeinfalls sehr erträglich!
Also nicht zu staubig heiß..

Hab am Strand vor den Dünen von Maspalomas versucht, die Vorcalimastimmung einzufangen :
IMG_232.jpg
Hier ham wir nu Leuchtturm, Sonnenuntergang (fiel aus w/Calimawolken) (viele schreiben fiel auch gern mit v) und FKK-Strand, der in Maspalomas recht üppig ist (ich meine den Straaand!). Bedauerlicherweise war's so 2 Minuten zu spät und die Sonnenanbeter hatten sich allesamt grad was übergezogen..
IMG_231.jpg
Jaaa, das erinnert doch an La Gomera oder La Palma: die Berge locken gleich hinterm Strand!
Loide ich muss da hoch! Zu Fuß natürlich! Wenn nich morgen dann speeter!
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Richard
*
Beiträge: 11
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 18:08

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Richard » Do 12. Okt 2017, 23:34

Das ist eine ganz schöne Strecke... Ich drücke Dir die Daumen, dass es nicht ganz so heiß wird. Einen gute Weg! 😃

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13042
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Lee » Do 12. Okt 2017, 23:59

:daumen Hoffentlich verzieht sich der Calima bald, ansonsten dürften vor allem die Gran Canaria, Teneriffa und La Palma Touren kein Zuckerschlecken und auch optisch nur der halbe Spaß werden.

Gerade bei den Hochgebirgstouren ist auf den Kanaren ein klarer Himmel absolut grandios. Wir sind auf La Palma im April bei Calima auf dem Calderakamm gewandert, war schon schön, aber kein wirklicher Vergleich zu den absolut magischen Passatstimmungen, die wir dort ansonsten erlebt haben. Und auch danach auf La Gomera war der Wanderspaß in diesem fast schon dauerhaften Calima etwas eingetrübt, wenn man wußte, wie die Landschaft und Vegetation normalerweise leuchten.
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
******
Beiträge: 591
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Fr 13. Okt 2017, 11:46

Also...

Bin heute früh nicht losgewandert.

Windstille Tropennacht, konnt kaum schlafen. ..wenn man bedenkt dass in Mittel- und Nordeuropa schon geheizt werden muss..

Jetzt weht eine leichte warme Brise. Die Berge sind im Wüstensandnebel kaum auszumachen.

Will vielleicht morgen mal mit dem Bus hoch nach Fataga oder San Bartholome..

Hoch wAndern denn ab ca. Montag wenn die Temperaturen wieder erträglich werden und Sport erlauben..


Es trinkt einen Café con Leche in der Bar Eden

Don Uvo
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6394
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von wulf » Fr 13. Okt 2017, 12:13

Don Uvo nicht wandern heute und morgen auch nich :nein
pass auf dich auf und hab einfach anderweitig Spass :ja
find ich übrigends ganz klasse deine 7-7-7 Tour :freu :hut
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Antworten

Zurück zu „Freizeitaktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast