7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Fit oder faul?
Benutzeravatar
Don Uvo
*******
Beiträge: 796
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Di 20. Jun 2017, 21:08

... oder sind´s 8?!

La Graciosa als Joker möchte ich gern auch erklimmen.

Ich eröffne einfach mal einen neuen Thread..

Alsooo... :huhu

Im Herbst habe ich ganz was tolles vor.
Dafür würde ich mich sehr freuen über Eure Tipps, Vorschläge, Warnungen, Begleitung, Hilfe, Unterstützung....

Mehr dazu nächsten Dienstag. :hurra2

LG Don Uvo
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
*******
Beiträge: 796
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Mo 26. Jun 2017, 22:48

Soo da bin ich wieder mit meinen Natur- und Wanderplänen..

Heute möchte ich etwas mehr verraten:

es geht los am 29. September mit den beiden flachen Inseln (und der kleinen graziösen nördlich darüber..)
Dafür werde ich kaum 2 Wochen brauchen. Das ist denn so zum einwandern..
Die enormen zu erklimmenden Höhen entlocken selbst den meisten "normalen" Wanderern unter Euch allenfallsein Lächeln..
Detaiks folgen..

Danach ist eine Wche Gran CANARIA vorgesehen. Für den 2000er habe ich 2 Tage, aso mit Zwischenübernachtiung, eingeplant. Das ist denn schon eine kleine Herausforderung.

Es sollten folgen: 10 Tage La Palma (Tazacorte ist gebucht), der Berg der Freunde ist zu besiegen, und der hat 2400. Also auch 2 Tage bergwandern..

Zum Schluss will ich gern mein "Basislager für 3 Wochen auf La Gomera aufschlagen. Es wird wieder das kleine Häuschen direkt unterhalb der alten Gofiomühle in La Calera sein, bis zum 20. November.
Von hier aus träume ich von einem 3-Tageausflug nach El Hierro für den Schlechten Vorbeigeher oder wie der 1500er da heisst, und von einem 4 Tagesausflug nach Teneriffa..
Davon denn Anfang nächster Woche mehr!

LG Don Uvo
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Galileo
*********
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Galileo » Di 27. Jun 2017, 12:11

Ja, das hast Du dir ja ein tolles Herbstprogramm zurechtgelegt. Immerhin hattest Du das ja ohnehin schon seit langem vor. Rückblickend kann ich ja sagen, dass ich bereits alle diese Berge bestiegen aber nicht erwandert habe, denn auf alle führen Straßen. Cran Canaria ist aber inzwischen 30 Jahre her, seit ich zuletzt dort war. Und für Hierro konnte ich mich bislang noch nicht entschließen - vielleicht weil es etwas komplizierter ist, dorthin zu kommen. Aber vom Mirador de Igualero sieht Hierro immer toll aus.
:freu :freu
Bild
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
*******
Beiträge: 796
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Mi 5. Jul 2017, 22:46

Lieber Galileo, liebe Foristen

jaa.. mit Auto oder Seilbahn kommt jeder auf die Spitzen, zumindest kurz darunter..

Ich freu´mich auf´s wandern. Und wenn jemand mich begleitet oder mir den Lift zurück gibt, wäre ich natürlich auch sehr froh.

Beginnen werde ich mit Lanzarote. Am 2.10.2017 möchte ich den Hügel bezwingen und am 3. Oktober den Abstecher auf La Graciosa machen und diese herrliche Insel umrunden, dabei den 264 m-Koloss besteigen..

Wer kommt mit?

Natürlich möchte ich über mein IPad hier im Forum gern berichten und die schönsten Fotos einstellen.

Nächste Woche berichte ich Euch über meine Planungen für die nächste Insel...

LG Don Uvo
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Galileo
*********
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Galileo » Mi 5. Jul 2017, 23:30

Don Uvo hat geschrieben:
Mi 5. Jul 2017, 22:46
und am 3. Oktober den Abstecher auf La Graciosa machen und diese herrliche Insel umrunden, dabei den 264 m-Koloss besteigen..
Ich habe noch ein altes Buch aus den 80er Jahren. Da steht unter anderem drinnen, dass es auf La Graciosa nur ein einziges Telefon gibt, das sich in einem ständigen Belagerungszustand befindet.
Ja, immerhin ist das 30 Jahre her und heute braucht sicher auch dort niemand den Kontakt zur Außenwelt vermissen, wenngleich der nächste Sendemast sich wahrscheinlich auf Lanzarote befindet.

Bild
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
*******
Beiträge: 796
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Mi 12. Jul 2017, 13:17

...danach kommt dann Gran Canaria und der erste 2000-Gipfel. Pico de los Nieves, 1949 m
Dafür nehme ich mit 2 Tage, mit Zwischenübernachtung..

Wer mag mich da begleiten?

Auch auf Gran Canaria werde ich eine Woche bleiben..

Freue mich auf Eure Unterstützung.

Nächste Woche wird weitergeplant!

LG Don uvo
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 15205
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Fritzlore » Mi 12. Jul 2017, 19:39

Du bist ja echt fit wie ein Turnschuh, Don Uvo. Toll! :freu
Da sind die zwei schlappen Hacken aus Agulo schon ein bisschen neidisch. :achselzuck

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
*******
Beiträge: 796
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Fr 14. Jul 2017, 21:38

Liebe Fritzlore, und liebe alle anderen EGomera-Forum-Freunde!

Es soll ja kein "Kampfwandern" sein, sondern lediglich etwas sehr verlängerte Spaziergänge.. Ich möchte mir für Natur und Leute Zeit lassen!

Mindestens genau so wichtig auf meinen Kanarentouren - meist gehts ja auf unsere Zauberinsel - ist mir nette Gesellschaft, liebe und lieb gewonnene Leute, Freunde treffen, sich austauschen, schön ein weing essen und trinken, einen Abend verleben...
Da schöpfe ich dch genauso Ideen und Kraft für weitere "Missetaten"!

Also, wie so oft: die gesunde Mischung macht´s!

Oder: Kanaren- insbesodere Gomera-Spirit halt!

Liebe Grüße und schönes Wochenende für Euch Alle!
Don Uvo
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
*******
Beiträge: 796
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Don Uvo » Di 18. Jul 2017, 22:49

Ihr Lieben,

melde mich mal für einige Wochen ab nach Skandinavien.
Im Sommer sollte immer der Norden dran sein! Also zumindest Hermigua oder Agulo oder Vallehermoso..
Oder eben Skandinavien. Morgen gehts von Travemünde nach Malmö.
Vielleicht schaffe ich´s bis zum Nordkap..
Nicht mit Wandern, nein, da hilft mir mein Auto ein wenig..
Aber einige Tage Trollstigen und Kungsleden sind sicherlich drin!
Kondition holen für 7 7 7 !

Werde mich zwischendurch gern mal über meinen Ipad melden.
Und wenn mich jemand Nettes einweist, wie ich Fotos dann draufladen kann, gibt´s unfassbar schöne Eindrücke aud dem wirklich hohen Norden!

LG Don Uvo
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 15205
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: 7 Inseln - 7 Berge - 7 Wochen

Beitrag von Fritzlore » Mi 19. Jul 2017, 12:19

Das wird sicher eine schöne Tour, Don Uvo. Viel Spass. Und bring uns ein paar hübsche Fotos mit. :muetze

Antworten

Zurück zu „Freizeitaktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste