Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Tipps für unsere Gastronomie und Nachtleben.
Antworten
malborner50
*
Beiträge: 3
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 16:16

Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Beitrag von malborner50 » So 9. Mär 2014, 23:21

Shiva, :muetze das indische Restaurant in La Playa. Wir haben dort am 9.3.2014 gegessen und waren das zweite Mal dort. Das Essen ist lecker und die Bedienung freundlich. Service okay, die Preise akzeptabel. Je nach Belieben kann man scharfe oder weniger scharfe Gerichte bekommen. Wer Fisch bestellt sollte bedenken, dass dieser eher nicht aus hiesigen Gewässern kommt. Von wegen Frische und so. Für Fleischgerichte dürfte das wohl auch gelten, spielt aber vielleicht nicht so eine wichtige Rolle wie bei Fisch.
Was wir als äußerst störend empfanden ist die Lautstärke im Inneren des Lokals. In der offenen Küche geht es geräuschvoll zu und der Gast bekommt die volle Dröhnung. An den Tischen im Außenbereich hat man dieses Problem nicht. Dafür ist es dort je nach Jahres- oder Tageszeit kühler und windig.
Gk, S-J.

Benutzeravatar
Talleyrand
********
Beiträge: 1150
Registriert: So 23. Sep 2012, 17:30
Wohnort: Las Orijamas, Valle Gran Rey

Re: Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Beitrag von Talleyrand » Di 21. Okt 2014, 22:29

Heute Abend haben wir hier zum ersten Mal diniert. Hat uns gut gefallen und war wirklich mal etwas Anderes!
Schöne Entourage und sehr freundliche Bedienung.
Die Tautstärke der Musik war kein Problem (mehr).

scotch
*
Beiträge: 31
Registriert: Di 11. Okt 2016, 10:31

Re: Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Beitrag von scotch » So 19. Mär 2017, 19:57

Der erste Abend sollte eigentlich mit einem leckeren Essen im El Baifo enden, aber freitags geschlossen. Wir entschieden uns für das Shiva und wurden absolut positiv überrascht. Keiner von uns war bisher in Indien. Man sagt aber den indischen Restaurants in London und Amsterdam nach, dass dort von Schärfegrad und Würze und natürlich der Frische der Zutaten recht autentisch gebrutzelt wird. Und da wir diese beiden Städte berufsbedingt öfter besuchen, hatten wir schon Ansprüche, zumal es ja der Abend numero uno war. In einer der vorgenannten Metropolen könnte auch das Shiva sein und würde sicher schnell neue Freunde dort finden. Die Vorspeisenplatte, u.a. mit Pakora (in Kichererbsenteig frittiertes Gemüse/Kartoffeln/Blumenkohl etc.),war absolut lecker und schmackhaft. Danach gab es Garnelen, Huhn und eine vegane Gemüseplatte. Und dazu stilecht Singhabeer, das schmeckt besser als das Dorada. Bedienung war sehr freundlich, sogar der Koch kam raus auf die Terrasse und fragte, ob alles nach unserem Gusto sei. Auf jeden Fall einen Besuch wert und von der Freundlichkeit und des Engagements des Personals könnte sich man eine der Bedienkräfte nur eine kleine Scheibe abschneiden.

NewRomancer
*
Beiträge: 4
Registriert: So 30. Apr 2017, 01:15

Re: Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Beitrag von NewRomancer » Mo 23. Apr 2018, 18:52

Shiva ist geschlossen und wird wohl demnächst neben dem“ La Islita“ als „Samsara“ neu eröffnet.

Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1111
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Beitrag von Don Uvo » Di 24. Apr 2018, 16:12

...bin ja gespannt, ob die denn im Okrober schon eröffnet haben...

Die Uhren gehen halt vollkommen anders auf der Zauberinsel. Nur kann man sie zudem dort seltenst zurückdrehen.
Und time ist auch im Valle money..

LG Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

AnnaGomera
*
Beiträge: 5
Registriert: So 18. Nov 2012, 14:52
Wohnort: Groningen (NL)

Re: Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Beitrag von AnnaGomera » Di 28. Aug 2018, 23:46

Hat das neue Shiva schon auf, oder öffnet demnächst die Türe? Erfahrungen? Wir haben dort immer sehr gerne under gut gegessen.

Benutzeravatar
Talleyrand
********
Beiträge: 1150
Registriert: So 23. Sep 2012, 17:30
Wohnort: Las Orijamas, Valle Gran Rey

Re: Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Beitrag von Talleyrand » Mi 29. Aug 2018, 00:21

SamSaria ist eben so gut wie Shiva, AnnaGomera. Die Karte ist identisch, glaube ich. Yummy!

Chupito
***
Beiträge: 177
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 20:36
Wohnort: VGR

Re: Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Beitrag von Chupito » Mi 29. Aug 2018, 00:59

Kann ich bestätigen. Ich weiß zwar nie was genau ich bestelle, weil die Speisen und separat zu wählenden Soßen sehr exotische Namen haben, aber lecker war´s bisher immer, und das hat sich an dem neuen Platz nicht geändert. Kein Wunder "mit demselben Team unter derselben Leitung" (Homepage)... Montag Ruhetag.
Also das Meer, ne, das is schon auch wirklich dekorativ!

AnnaGomera
*
Beiträge: 5
Registriert: So 18. Nov 2012, 14:52
Wohnort: Groningen (NL)

Re: Restaurants im Valle: Hauptsach' gutt gess im SHIVA?

Beitrag von AnnaGomera » Mi 29. Aug 2018, 09:55

Super, hört sich gut an. Wir werden selber testen in den Herbstferien. Wir freuen uns.

Antworten

Zurück zu „Bars, Restaurants, Cafés, Nightlife“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast