Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Tipps für unsere Gastronomie und Nachtleben.
Antworten
El Greco
*
Beiträge: 12
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 00:47

Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Beitrag von El Greco » So 31. Dez 2017, 00:35

... von der Substanz her, immer ein guter Reiseführer.
Aber ...

Titelbild:

eine Frau mit Walla-Walla-Gewand am Jesus-Mirador,
letzterer:
seit längerem geschlossen.

Nach flüchtigem Blättern, Gastro-Tipps im Valle:

- in La Playa:

"Casa de la Playa" -
seit längerem geschlossen.

"Jana's Bar" -
seit längerem geschlossen.

(jetzt: Bar Chicaria.
Über den Werbeslogan im Valle-Boten legen wir mal den Mantel des Schweigens).

- in La Puntilla:

"Telemaco" -
seit längerem geschlossen.

... Fehlbeurteilungen liegen wohl am enormen Vorlauf in deutschen Reiseverlagen. --)

:sm_03

- Guten Rutsch an alle Gomera-Freunde, -innen & etc.!

El Greco/Hamburgo Gran Rey

Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13532
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Beitrag von Lee » So 31. Dez 2017, 02:01

Also ich finde die La Gomera, La Palma und El Hierro Kanaren Reiseführer von Frau Gawin sehr gut...natürlich wird man in jeder dieser Ausgaben ein paar inhaltliche Fehler, nicht mehr aktuelle gastronomische Tipps und sonst was kritikwürdiges finden. Nur vergessen viele Leser, dass die Autoren solcher Bücher nur von der Veröffentlichung vieler solcher Reiseführer leben können, nicht dauerhaft auf den Inseln leben und bei ihrer jährlichen (?)Recherche auf den den einzelnen Inseln unmöglich jedes Jahr alle Fakten überprüfen können.

Und ob ein paar Gastro Tipps im Valle nicht mehr aktuell sind...wen kratz es, es gibt dort viele Lokale.

Für La Gomera finde ich den Gawin Führer neben dem Dumont und der leider völlig veralteten Michael Müller Ausgabe eindeutig am besten.

Für La Palma ist ihr Führer nach dem Michael Müller meiner Meinung nach der zweitbeste, mit sehr großem Abstand vor dem Dumont.

Zu El Hierro gibt es ja leider gar keinen umfangreichen Reiseführer mehr, ihr alter war aber sehr gut!
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

alisea
*******
Beiträge: 802
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:02

Re: Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Beitrag von alisea » So 31. Dez 2017, 02:33

Schon die aktualisierte Ausgabe von Januar 2016 war schlecht recherchiert. Oder schlecht übernommen.
Wenn sie ( Isabella Gawin)das denn war.
Es war auf jeden Fall vom know how Verlag.

Völlig falsche Informationen veröffentlicht. Hermigua betreffend. Wer weiss wie das beim rest der Insel aussah.
Gruselig!
Warum kann man nicht entweder ordentlich recherchieren u bei der Wahrheit bleiben od einfach gar nichts schreiben?

Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39977
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Beitrag von La rana » So 31. Dez 2017, 17:33

Die Recherchen für Reisebücher finden ja oft im Vorjahr statt, deswegen ist es echt fast nicht machbar, bei Restaurants etc aktuelle Tipps zu geben. Selbst der Vallebote mit dreimonatigem Erscheinungszeitraum hat oft noch Werbung fur ein Restaurant, Bar oder Laden, den es schon garnicht mehr gibt.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13721
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Beitrag von woga » Mo 1. Jan 2018, 23:16

Reiseführer für La Gomera habe ich viele, allerdings keine aktuellen Auflagen mehr. Den Reiseführer für La Plama von Izabella Gawin habe ich allerdings sehr geschätzt. Mit Wanderführern habe ich etwas mehr Erfahrung. Dort beobachte ich, besonders beim Rother Verlag, neue Auflagen in immer rascheren Folgen. Wenn man die touristische Entwicklung der Insel in den letzten Jahren sieht, scheint das auch notwendig und wirft gleichzeitig ein Licht auf die Schwierigkeit, wirklich aktuell zu sein.
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13532
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Beitrag von Lee » Di 2. Jan 2018, 00:13

Meine Ausgaben der Kanaren-Reiseführer sind - im Gegensatz zu meinen Wanderführern - in der Regel auch schon ein paar Jahen alt. Irgendwann kennt man die Inseln halt schon recht gut....und neue Dörfer tauchen nun mal nicht mehr plötzlich auf der Landkarte auf....neue Wanderrouten aber schon.

Ich kenne keine Reiseführer ohne inhaltliche Fehler, permanente falsche botanische Bezeichnungen, nicht mehr aktuelle gastronomische Tipps und dergleichen. Selbst die oben von mir gelobten haben alle ihre Fehler und Schwächen.

So werden z.B. in der ansonsten sehr guten La Palma Ausgabe des Michael Müller Verlags die Kanarenkiefern permanent als Pinien bezeichnet - und das von einer ausgewiesenen Kanarenkennerin. Die gute Frau lebt seit vielen Jahren auf La Palma...

Der Gawin Führer von La Palma, der mir ja auch gefällt, spiegelt die Insel in ihren landschaftlichen und kulturellen Eigenheiten zwar gut wieder und bietet von der Anzahl her recht viele Tourenbeschreibungen - die aber im Gegensatz zum Michael Müller bis auf ein paar der Klassiker recht inspirationslos daherkommen.

Die Dumont Reiseführer von La Gomera und La Palma beleuchten, finde ich einige kulturelle Facetten der Inseln intensiver und auf einem höheren Niveau als andere, taugen aber fast gar nicht um einen Wanderurlaub zu gestalten. Zudem unterschlägt die La Palma Dumont Ausgabe recht viele zauberhafte Orte, wer z.B. eines der schönst gelegenen Dörfer der Kanaren mit keiner Silbe erwähnt, muß was übersehen haben...obwohl das Dorf sogar mal das Cover einer älteren Ausgaben schmückte. :kopfschuettel
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13532
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Beitrag von Lee » Di 2. Jan 2018, 00:52

Habe gerade gesehen, dass jetzt wohl doch noch eine Neuauflage des La Gomera Führers aus dem Michael Müller Verlag geplant ist. Die letzte Auflage gefiel mir damals sehr gut und ich fand es irgendwie schräge, dass davon keine Neuauflagen mehr herauskamen.

https://www.michael-mueller-verlag.de/d ... index.html
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Benutzeravatar
sido
********
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 12:33
Wohnort: Im Süden des Nordens

Re: Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Beitrag von sido » Do 2. Aug 2018, 18:49

Gerade habe ich mich auf der Homepage des Michael-Müller-Verlags umgesehen. Die Neuauflage des Gomera-Reiseführers ist für Oktober 2018 vorgesehen. Nur meine Rückkehr von der Insel ist dies Jahr für Mitte September geplant!
Wenn Du es eilig hast - geh langsam!
Sprichwort aus Asien

El Greco
*
Beiträge: 12
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 00:47

Re: Reise Know-How Reiseführer (Ausgabe 2018!): La Gomera von Izabella Gawin: Gastrotipps

Beitrag von El Greco » Mo 3. Sep 2018, 00:27

... die Edition 2018 ist raus, zu meinem letzten Kommentar hat sich nicht so viel geändert - außer, daß die 'Casa de la Playa' offensichtlich wieder real bewirtschaftet wird (übrigens, für mich das coolste Lokal der Kanarischen Inseln). -
Hat irgendjemand weitergehende Informationen? Was ist mit dem Jesus-Monumental vor SanSeb?
LG, ElG

Antworten

Zurück zu „Bars, Restaurants, Cafés, Nightlife“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste