La Calera

Informationen über Appartements, Hotels, Zimmer könnt Ihr hier aussprechen.
Antworten
Travelgirl
*
Beiträge: 10
Registriert: So 17. Jan 2010, 00:18

La Calera

Beitrag von Travelgirl » Mi 22. Jan 2014, 12:03

Hallo Zusammen,
ich bin im Februar wieder im Valle Gran Rey :muetze und würde sehr gerne wieder in La Calera unterkommen. Jetzt las ich von der Baustelle im Tal und wollte mich mal bei Euch erkundigen, ob sich da noch etwas tut oder die Baustelle längst Geschichte ist... Könnt Ihr mir da weiterhelfen?
Macht es Sinn weiter unten im Valle Gran Rey unterzukommen?

WilhelmR
****
Beiträge: 214
Registriert: So 14. Okt 2012, 22:44
Wohnort: Düsseldorf

Re: La Calera

Beitrag von WilhelmR » Mi 22. Jan 2014, 23:08

wenn du die Baustelle im Baranco meinst: derzeit keine Aktivität zu vermelden. Die sind zwar noch nicht fertig, aber die groben Arbeiten sind wohl fertig.
---
Die optimale Abkürzung? Zuhause bleiben
.

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: La Calera

Beitrag von La rana » Mi 22. Jan 2014, 23:17

Eigentlich sollten die im Januar wieder anfangen...... :achselzuck
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

findus
*
Beiträge: 1
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 07:13

Re: La Calera

Beitrag von findus » So 28. Sep 2014, 22:45

Hallo in die Runde,
ich wollte mal fragen, wie in La Calera überhaupt die Verkehrs-Geräuschkulisse ist. Wir kommen im November u. haben ein Apartment am Hang von La Calera gemietet. Nun frage ich mich, ob die Hauptstr., die durch das Vall führt die Hänge hinaufschallt. Kann da jemand was zu sagen ?

Danke u. viele Grüße Findus

Benutzeravatar
herbi
Don Basta
Beiträge: 8113
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:28
Wohnort: An der Wümme in Weednähe

Re: La Calera

Beitrag von herbi » So 28. Sep 2014, 23:14

Natürlich schallt da alles hoch,Müllwagen ,Autos,Mopeds,Hähne,Busse,Besoffene,Palmenshredder,Fischwagenwerbung aber erst ab 9 h,na ja eben die übliche gomerianische Geräuschkulisse. :knuffel :supercool :herbi :herbi :herbi
Wenn Ich mal wieder übers Wasser gehe sagen meine Kritiker:Guck mal der kann nicht mal schwimmen.

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6048
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: La Calera

Beitrag von bine » Mo 29. Sep 2014, 15:44

Ja, es gibt ruhigere Flecken...aber als wir in La Calera ein App. hatten, fanden wir es sehr schön-so mitten im Leben
der Einheimischen
...das Schauspiel wenn Neuankömmlinge da parkten, wo nach ganz kurzer Zeit ein Koch/Wirt auftaucht und unmissverständlich klar macht, das DORT keinesfalls geparkt wird...ein Touri mal schnell ein Telefon-
Häuschen im Rückwärtsgang touchiert :mrgreen: ansonsten: sehr beschaulich. :blume
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Pedalberni
*
Beiträge: 31
Registriert: Di 23. Mär 2010, 10:50
Wohnort: Kulturhauptstadt Europas 2010

Re: La Calera

Beitrag von Pedalberni » Fr 20. Mär 2015, 17:12

Am Ende des Batancos wird intensiv gearbeitet. Man kann nur nicht erkennen, was da eigentlich geschieht.Im November hat man den unteren fertig ausgebauten Teil wieder um ca. 50 Meter abgerissen. An der Abrisskante wurde in den letzten Tagen mit Baggern ein riesiges tiefes Loch gebuddelt und Verschalungen für neue Betonierungen eingerichtet. Die Kante wurde mit Natursteinen neu verkleidet. Ein geoßer Teil der beidseitigen Fußwege sind mit Platten belegt. Die zukünftige Straße ist größtenteils planiert.
Wer kennt die neuen Pläne? Gibt es dort bald einen sicheren Überweg, wenn das Wasser einmal fließt?

Zugvogel
****
Beiträge: 295
Registriert: Di 23. Okt 2012, 13:31

Re: La Calera

Beitrag von Zugvogel » Di 12. Mär 2019, 13:11

bine hat geschrieben:
Mo 29. Sep 2014, 15:44
Ja, es gibt ruhigere Flecken...aber als wir in La Calera ein App. hatten, fanden wir es sehr schön-so mitten im Leben
der Einheimischen
...das Schauspiel wenn Neuankömmlinge da parkten, wo nach ganz kurzer Zeit ein Koch/Wirt auftaucht und unmissverständlich klar macht, das DORT keinesfalls geparkt wird...ein Touri mal schnell ein Telefon-
Häuschen im Rückwärtsgang touchiert :mrgreen: ansonsten: sehr beschaulich. :blume
Ja..Sebastian hat es drauf... :ja

Antworten

Zurück zu „Empfehlungen für Unterkünfte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast