Seite 2 von 2

Re: Feuer auf Gran Canaria

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 09:03
von Fritzlore
Davon weiß ich nichts, bine.

Re: Feuer auf Gran Canaria

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 09:09
von Fritzlore
Vorsichtiger Optimismus auf Gran Canaria!

Nachdem nachts noch einige allein stehende
Häuser und Gehöfte evakuiert werden mussten, teilten die Rettungskräfte in der Morgendämmerung heute früh mit, dass es momentan zumindest keine offenen Flammen mehr gibt.
Im Boden sind aber noch viele Glutnester, die bei dem starken Wind und der erwarteten neuen Hitzewelle in den nächsten Tagen das Feuer erneut anfachen könnten.
1500 Hektar Wald sind zerstört worden.

Re: Feuer auf Gran Canaria

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 12:47
von Horst
@Bine
...das Feuer ist in Telde (GC), nicht am Teide...
Vg Horst

Re: Feuer auf Gran Canaria

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 14:47
von Fritzlore
Die Bewohner von Tejeda (cirka 500 Personen) durften heute früh wieder in ihre Häuser zurück kehren. Sie waren für 48 Stunden evakuiert worden.

Re: Feuer auf Gran Canaria

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 16:41
von bine
Horst hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 12:47
@Bine
...das Feuer ist in Telde (GC), nicht am Teide...
Vg Horst
Du hast natürlich recht!
frau sollte eine neue Lesebrille für den PC haben!!!
LG bine

Re: Feuer auf Gran Canaria

Verfasst: Mi 14. Aug 2019, 18:19
von Fritzlore
Das Feuer auf Gran Canaria wurde heute für gelöscht erklärt. Insgesamt 1164 Hektar wurden zerstört.
Die Inselregierung behält aber das Verbot von Freizeit-, Erholungs-, Fest-, Tourismus- und Sportaktivitäten bei, insbesondere solchen, die eine erhebliche Konzentration von Menschen mit sich bringen. Ebenso wird empfohlen, den Transit von Personen und Fahrzeugen zu vermeiden und auf das unbedingt Notwendige zu reduzieren, und zwar innerhalb des territorialen Umfangs des von dem Waldbrand betroffenen Gebiets sowie innerhalb des in den oben genannten Gemeinden festgelegten Sicherheitsbereichs.

Re: Feuer auf Gran Canaria

Verfasst: Do 15. Aug 2019, 13:20
von Don Uvo
Sehr vernünftig!

Ich möchte dort im Moment auch nicht wandern..


Hoffentlich erholt sich alles ähnlich schnell wieder wie nach dem verheerenden Brand aug Gomera 2012!


Hofft
Don Uvo