Seite 1 von 1

Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Do 16. Mai 2019, 08:59
von Fritzlore
Seit gestern Nachmittag um 16 Uhr brennt es oben im Teide Nationalpark. Bereits 14 Hektar niedriges Buschwerk sind verbrannt. Heute bei Tagesanbruch starten 3 Löschhubschrauber.

GomeraNoticias hat dazu ein kurzes Video auf der Seite.
https://www.gomeranoticias.com/2019/05/ ... hectareas/

Re: Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Do 16. Mai 2019, 14:57
von bine
:shock2
Das ist sehr schlimm!
Ich hoffe sehr :daumen
das die Löscharbeiten mit drei Hubschraubern den Brand rasch unter Kontrolle haben!
:pray

Re: Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Do 16. Mai 2019, 17:44
von Fritzlore
Hier noch ein Foto von GomeraNoticias:
Incendio-en-Las-Cañadas-de-El-Teide.-Foto-El-Dia-696x464.jpeg

Re: Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Fr 17. Mai 2019, 09:30
von Adalbert
Ist der Brand schon gelöscht? Wie sieht es mit den Schäden aus?

Re: Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Fr 17. Mai 2019, 10:42
von Fritzlore
Es steht heute nichts mehr in den online Zeitungen hier.
Das müsste doch heissen, dass das Feuer gelöscht wurde. Oder?

Re: Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Fr 17. Mai 2019, 13:50
von Fritzlore
Grade kam eine neue Meldung.
An einer Flanke ist das bereits als gelöscht bezeichnete Feuer wieder aufgeflammt. Starker Wind und eine sehr geringe Luftfeuchtigkeit erschweren die Löscharbeiten. 40 Hektar sind betroffen.

Re: Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 16:20
von bine
:daumen
Das es rasch wirklich gelöscht ist!

Re: Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 16:30
von Fritzlore
Das Feuer wurde endgültig als gelöscht erklärt.

Bei dem Feuer am Teide ist hauptsächlich Buschwerk verbrannt. Der Nationalpark war vorsorglich geschlossen worden. Auch die offizielle Mufflon-Jagd wurde ausgesetzt. (Mufflon-Jagd??? :shock: )

Wie das Feuer ausbrechen konnte, soll nun untersucht werden.

Re: Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 18:21
von sido
Fritzlore hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 16:30
Auch die offizielle Mufflon-Jagd wurde ausgesetzt. (Mufflon-Jagd??? :shock: )
Spätestens seit 2013 findet man an den Wanderwegen im Teide-Nationalpark diese Schilder:
IMG_1096.jpg
16. Mai 2013
Im Nationalpark wurden Mufflons ausgesetzt, um Jagdwild von größerem Format als Kaninchen und Felsenhühner anzusiedeln. Im Lauf der Jahre (oder Jahrzehnte?) haben sie sich so gut vermehrt, dass die Nationalparkverwaltung systematische Abschusskampagnen starten muss - nach meinen Beobachtungen mindestens im Frühjahr oder Frühsommer. Im Teneriffa-Forum könnte sich Genaueres finden lassen.

Re: Feuer im Teide Nationalpark

Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 19:52
von Fritzlore
Wie bekloppt ist das denn? Jagdwild! Au Mann...
:autsch