Ein interessantes Projekt

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17007
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Fritzlore » Fr 26. Sep 2014, 16:08

Die deutschen Austauschschüler aus Kempten sind zur Zeit in Vallehermoso.

Gomeranoticias schrieb, dass sie vorgestern in der Gastronomieschule (heißt das so?) in San Sebastian waren und typische kanarische Küche probieren konnten. Gestern waren sie in Alajero/Playa Santiago mit einen vielfältigen action-Programm.

Heute im Schwimmbad in Vallehermoso sprach uns ein alter Gomero (einer von der Rentnertruppe, die da jeden Tag zum planschen kommt, die kennen uns schon :ausheck ) an und erzählte uns ganz stolz von den deutschen Kindern. Die sind eine echte Atraktion da.

Benutzeravatar
Enriquez
********
Beiträge: 1011
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 08:07
Wohnort: Niederrhein

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Enriquez » Fr 26. Sep 2014, 18:00

:muetze Fritzlore
Danke für die Info
:freu :freu :freu
Wäre schön, wenn dieser Austausch nicht ein Einmaliger bleibt.
:hurra2 :hurra2 :hurra2
Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären
Hans Dieter Hüsch

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6004
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von bine » Fr 26. Sep 2014, 21:20

Enriquez hat geschrieben::muetze Fritzlore
Danke für die Info
:freu :freu :freu
Wäre schön, wenn dieser Austausch nicht ein Einmaliger bleibt.
:hurra2 :hurra2 :hurra2
Ein tolles Projekt, ich wünsche mir viele "Nachahmer" :daumen
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Puistola
****
Beiträge: 209
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 19:05

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Puistola » Sa 27. Sep 2014, 19:59

Find ich ja gut,
aber "Flösse bauen" ? :ausheck

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6004
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von bine » Mo 29. Sep 2014, 15:53

Puistola hat geschrieben:
Find ich ja gut,
aber "Flösse bauen" ? :ausheck


:nein sollte man besser unterlassen-am Atlantik :angst
Sonst ist das eine feine Sache!
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Puistola
****
Beiträge: 209
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 19:05

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Puistola » Mo 29. Sep 2014, 20:33

bine hat geschrieben:
Puistola hat geschrieben: Find ich ja gut,
aber "Flösse bauen" ? :ausheck
:nein sollte man besser unterlassen-am Atlantik :angst
Sonst ist das eine feine Sache!
Ich hatte einige Zeit gerätselt, was das sei, als in Vueltas
ein Raster aus Plastikröhren zusammengebaut wurde.
Bild
Es entpuppte sich in der Tat als Floss:
http://www.yacht.de/panorama/news/mit-p ... 10409.html
Und die Alten Herren habens geschafft - die Atlantiküberquerung
zugunsten von Trinkwasserprojekten weltweit.
http://gasballoon.com/antiki/

Geht DOCH, aber mit Profiabenteurern und nicht mit Austauschschülern.

Puistola

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von La rana » Mo 29. Sep 2014, 21:46

Hier findet Ihr die Berichterstattung über die Antiki
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Antworten

Zurück zu „Gomeralinks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast