Der Hafen in San Sebastián

Benutzeravatar
Margit P.
***********
Beiträge: 3028
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:54
Wohnort: Wien - Gomera, wann immer die Umstände es zulassen

Re: Der Hafen in San Sebastián

Beitrag von Margit P. » Di 4. Okt 2011, 22:36

:freu Danke Buba, es ist eine wunderbare Zeitgeschichte über den Hafen v. San Sebastian! :knuffel Da ich jetzt schon so viele alte Bilder u. chronologische Arbeitsstufen des Hafens gesehen habe, werde ich Morgen beim einlaufen der Fähre den Hafen mit ganz anderen Augen sehen! :blumen

Benutzeravatar
Buba
buble earth
Beiträge: 8057
Registriert: Di 8. Dez 2009, 19:34
Wohnort: Norddeutschland

Re: Der Hafen in San Sebastián

Beitrag von Buba » Do 13. Okt 2011, 19:42

:comp1 Noch eine kleine Ergänzung:

Im Jahr 1975 wurde wegen des im Jahr zuvor aufgenommen Fährbetriebs zwischen Los Cristianos und San Sebastián (Ferry Gomera) eine Verlängerung der Hafenmole beschlossen. Die Arbeiten begannen am 5. Dezember 1976 und endeten am 5. März 1980.

Der erste Abschnitt war danach 280 Meter lang bei einer Breite von 40 Metern und der sich daran anschließende, schmalere Abschnitt 120 Meter lang und 15 Meter breit.



:lupe Die Ansichtskarte zeigt links vorne die auf dem alten Fußballplatz gestapelten, für den Bau vorbereiteten Betonquader und dahinter das kleine Zementwerk.

Rechts im Bild die Bauarbeiten an der Hafenmole.

Antworten

Zurück zu „Geschichte La Gomeras“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast