der Ziegenhof an der Ermita San Lorenzo

Orte auf La Gomera, die Euch etwas besonderes bedeuten: Schön, geheimnisvoll, abscheulich...
Antworten
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 15667
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

der Ziegenhof an der Ermita San Lorenzo

Beitrag von Fritzlore » Fr 1. Mai 2015, 08:58

Kennt Ihr den Ziegenhof an der Ermita San Lorenzo? Cirka 300 Ziegen sorgen dort für Nachschub an leckerem Gomera-Ziegenkäse. Und so sieht der Arbeitstag des Bauern aus: am frühen Morgen geht er mit seinen Hunden hinaus in die Berge und treibt seine Herde zusammen. Begleitet von Hundegebell und Silbo-Pfiffen geht es hinein in den blitzsauberen Stall. In 12-er-Gruppen werden die Ziegen dann in den Melkstand gebracht. Es dauert fast 3 Stunden, um alle 300 Ziegen zu melken. Während des Melkens werden die Ziegen mit Mais gefüttert, einem Zusatzfutter zu dem, was sie draußen in den Bergen finden. Wer fertig ist, kommt raus in den Hof. Wenn alle 300 Ziegen gemolken sind, macht der Bauer den Melkstand und den Stall wieder sauber. Danach dürfen die Ziegen wieder hinaus in die Berge. Nun ist Zeit, die Milch zu verarbeiten: queso fresco, leicht geräuchert oder leckeren Schnittkäse. Den kann man dann entweder gleich vor Ort oder in den Läden der Insel kaufen.


Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13106
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: der Ziegenhof an der Ermita San Lorenzo

Beitrag von eGomero » Fr 1. Mai 2015, 13:18

Käse direkt vom Hof. :freu :hunger
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
vida llena
Administrator
Beiträge: 10451
Registriert: So 9. Mär 2008, 21:50
Wohnort: Diesseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: der Ziegenhof an der Ermita San Lorenzo

Beitrag von vida llena » Fr 1. Mai 2015, 15:33

Prima Beschreibung, Fritzlore :dd

Gibt es auf Gomera noch weitere Käserein mit so vielen Tieren?
Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus


aus "Mondnacht" von Joseph von Eichendorff

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
J.I.
************
Beiträge: 4178
Registriert: So 25. Okt 2009, 18:36
Wohnort: Da...Da...Da...
Kontaktdaten:

Re: der Ziegenhof an der Ermita San Lorenzo

Beitrag von J.I. » Mo 11. Jan 2016, 01:39

Für die Vegetation sind die Ziegen ja nicht besonders nützlich. Sie halten sie nämlich bodenkurz. Und Ziegen fressen fast alles. Sie steigen sogar in Opuntienhecken herum zum fressen - wobei das ja nur zu begrüßen ist, da dieses Importgewächs sukzessive die aufgegebenen landwirtschaftlichen Flächen überwuchert. So wie die Tradescantia im Cedro ...... :cry:



wobei der Ziegenkäse ja nicht zu verachten ist :oops:
Es is normal verschieden zu sein :knuffel


http://www.gomera.lima-city.de

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
********
Beiträge: 1029
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: der Ziegenhof an der Ermita San Lorenzo

Beitrag von Don Uvo » So 5. Jun 2016, 15:33

Bin dort so einigemale vorbeigewandert auf meinem Weg von Igualero zum Eremiten...

Nun fehlt leider das Ziel.

LG :sad12 Don Uwo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2104
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: der Ziegenhof an der Ermita San Lorenzo

Beitrag von Galileo » So 5. Jun 2016, 20:57

Wenn es nicht zu kalt ist und man bei Igualero den Sonnenuntergang abwartet, ist diese absolute Stille beeindruckend, wo man nichts hört, außer das Blöken der Ziegen und das Läuten von deren Glöckchen.
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Antworten

Zurück zu „Besondere Orte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste