Tamargada

Orte auf La Gomera, die Euch etwas besonderes bedeuten: Schön, geheimnisvoll, abscheulich...
Antworten
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17253
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Tamargada

Beitrag von Fritzlore » Do 16. Mai 2019, 17:35

Heute waren wir mal wieder im grünen Norden unterwegs.
Tamargada ist für mich so eine Ecke der Insel, die ich sehr mag. Es ist alles so schön grün da und so herrlich ruhig und ursprünglich. Wir sind ja nun mal nicht die Wandervögel, aber ich gehe gerne auf Foto-Safari. War leider ein bisschen grau heute, aber trotzdem war es wieder mal wunderschön.
60460262_586293148526228_8976281584768385024_n.jpg
60505634_586292998526243_1724060964229218304_n.jpg
60608281_586292915192918_1151892610831351808_n.jpg

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17253
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Tamargada

Beitrag von Fritzlore » Do 16. Mai 2019, 18:42

Es gibt übrigens eine mündliche Überlieferung, die besagt, dass die Menschen aus Tamargada Nachfahren der Besatzung eines europäischen Schiffes sein sollen, die es in 17. Jahrhundert dorthin verschlagen hat. Es sollen Deutsche oder Holländer gewesen sein. Das sei der Gtund dafür, dass auffallend viele Menschen aus Tamargada blonde oder rote Haare haben.

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6113
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Tamargada

Beitrag von bine » Do 16. Mai 2019, 20:05

Dankeschön für die Bilder! :knuffel
Wir mögen diesen Teil der Insel auch sehr! :herz
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Antworten

Zurück zu „Besondere Orte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste