Plastiktüten bezahlen

Tenerife, El Hierro, La Palma, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote.
Antworten
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39977
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Plastiktüten bezahlen

Beitrag von La rana » So 20. Mai 2018, 22:07

Ab 1. Juli 2018 dürfen alle Geschäfte nur noch gegen Bezahlung Plastiktüten an ihre Kunden ausgeben. Einzige Ausnahmen sind "ganz leichte Tüten" (bolsas muy ligeras), die z.B. für Lebensmittel, die unverpackt verkauft werden ( a granel) oder festere Tüten, die mindestens zu 70% aus recycelten Kunststoff bestehen.

Ab 1. Januar 2021 werden alle Plastiktüten verboten, ausser kompostierbare Tüten.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: Plastiktüten bezahlen

Beitrag von Mafalda » So 20. Mai 2018, 22:39

In SB seit längerem Usus.
Die festeren Einkaufstaschen aus recyceltem Kunststoff kosten allerdings.

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 5889
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: Plastiktüten bezahlen

Beitrag von kunibert » Mo 21. Mai 2018, 06:33

Sehr gut!

Bei uns setzt sich das auch allmählich durch. Die Zeiten, wo ich mit meiner eigenen Tasche auf Unverständnis gestoßen bin, sind zum Glück vorbei.

In El Hierro habe ich schon im Jahr 2010 eine Stofftragetasche geschenkt bekommen, die zum Kauf am regionalen Markt - unter Verwendung dieser Tasche - einlädt. Diese Tasche verwende ich seither konsequent in allen spanischen Ländern.
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 16052
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Plastiktüten bezahlen

Beitrag von Fritzlore » Mo 21. Mai 2018, 08:28

Sehr schön! :freu

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 5451
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Plastiktüten bezahlen

Beitrag von bine » Di 22. Mai 2018, 11:55

:muetze
Na, das ist doch eine wirklich gute Nachricht!

Der leinende Brot-und Brötchenbeutel von unserem hiesigen Bäcker macht mit uns schon lange "Urlaub" auf La Gomera und wird dort (anfangs mit Schmunzeln) akzeptiert, genau wie Baumwolltaschen.

Und schon eine ganze Weile gibt es ein ganz freunliches Lächeln und einen "Daumen hoch" :ja , wenn man/frau "no plástico" sagt und die ganz dünnen Beutelchen (bolsas muy ligeras), mit dem immer wieder durchgestrichen, alten Preis benutzt.

Urlaubslänglich!

Im vorletzten Urlaub hat man mir gezeigt, wie man/frau diese Beutel (mit Griff) ganz glatt und flach zusamenfalten kann-so passen sie in die Hosentasche oder Geldbörse!

Letztendlich werden sie für den Heimtransport der Schmutzwäsche benutzt enden dann in MD als Abfallbeutel für's Katzenklo.
:blume
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Silbo
***
Beiträge: 135
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 00:51
Wohnort: Bremen Umland

Re: Plastiktüten bezahlen

Beitrag von Silbo » Di 22. Mai 2018, 17:33

Hat mit dem Plastikmüll in den Meeren zu tun, in vielen Läden (Bio) gibt es bei uns überwiegend nur noch Papiertüten für Obst/ Gemüse kostenfrei.

Das müssten wir nur noch den Asiaten und Amerikanern klar machen.
Caminante, no hay camino, se hace camino al andar

Antworten

Zurück zu „Nachrichten Kanarische Inseln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast