33 kleine Erdbeben auf La Palma

Tenerife, El Hierro, La Palma, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote.
Antworten
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39625
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

33 kleine Erdbeben auf La Palma

Beitrag von La rana » Mo 9. Okt 2017, 20:12

Das Überwachungsystem der Nationalen Geografischen Instituts ( Instituto Geográfico Nacional (IGN)) hat seit Samstag 33 Erdbeben mit Stärken zwischen 1,5 und 2,7 auf der Richterskala registriert.

Die drei stärksten:
13.03 Uhr 2,7 in 28 km Tiefe im Parque Natural de Cumbre Vieja
01.23 Uhr 2,6 im Parque Natural de Cumbre Vieja
Nach Mitternacht 2,1

Das institut teilt mit, dass die Bewegungen in der Bereichen der Normalität liegen.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13203
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: 33 kleine Erdbeben auf La Palma

Beitrag von Lee » Mo 9. Okt 2017, 20:31

Im Zuge des Erdbebenschwarms hat sogar Mathias Siebold ausnahmsweise sein krankheitsbedingtes Schweigen (Gute Besserung!) gebrochen und mal wieder zwei seiner sehr lesenswerten Beiträge in seinem Inseltagebuch veröffentlicht.

http://www.la-palma-aktuell.de/cc/news.php
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Don Uvo
*******
Beiträge: 810
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: 33 kleine Erdbeben auf La Palma

Beitrag von Don Uvo » Di 10. Okt 2017, 01:32

Danke für die Infos!

Ich habe das mit großem Interesse gelesen und bin auch gleich mal auf die links rübergehüpft..

LG Don Uvo
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
bine
************
Beiträge: 4642
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: 33 kleine Erdbeben auf La Palma

Beitrag von bine » Di 10. Okt 2017, 10:28

@ Lee :hut Danke für den Link!

Herr Siebold hat (wie immer) sehr gut geschrieben, auch ich wünsche von dieser Stelle "Gute Besserung!"




PS:
Homo erschrecktus
Herrlich!
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39625
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: 33 kleine Erdbeben auf La Palma

Beitrag von La rana » Di 10. Okt 2017, 13:20

Um 05.38 Uhr registrierte das INGein beben der Stärke 4 auf der Richterskala in 25km Tiefe, dass in Cabo Blanco (Arona) und Las Zocas (San Miguel de Abona) auch von den Bewohnern gespürt wurde.
Terremoto-sur-de-tenerife.jpg
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39625
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: 33 kleine Erdbeben auf La Palma

Beitrag von La rana » Sa 14. Okt 2017, 13:24

Die Aktivitäten gehen weiter, auf La Palma wurden weitere 37 Bewegungen in 12 Stunden registriert, das grösste: 2,1 auf der Richterskala.

Wissenschaftler der Pevolca bezeichnen die Aktivitäten weiterhin als völlig normal.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Antworten

Zurück zu „Nachrichten Kanarische Inseln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast