Klimakatastrophe

Diskussionen und Kommentare zu den Nachrichten sind erwünscht.
Antworten
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17362
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Klimakatastrophe

Beitrag von Fritzlore » Fr 30. Aug 2019, 17:52

Die Regierung der Kanarischen Inseln hat heute eine Erklärung zur "Klimakatastrophe auf den Kanarischen Inseln" verabschiedet. Das Ziel dabei ist, das kanarische Gesetz über den Klimawandel zu beschleunigen, das unter anderem darauf abzielt, den vollständigen Eigenverbrauch von Strom aus erneuerbaren Energien zu erreichen.

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, hat gemeinsam mit seiner gesamten Regierung erklärt, dass der Entwurf eines kanarischen Gesetzes über den Klimawandel auch darauf abzielt, die Emissionen von schädlichen Gasen zu reduzieren. Maßnahmen zu einer vermehrten Aufnahme von Kohlenstoff auf den Kanaren (z.B. Aufforstung) sollen voran getrieben werden, auch die Erforschung des Klimawandels soll unterstützt werden.
Torres hat auf einer Pressekonferenz erklärt, dass "es keinen Zweifel gibt und völlig erwiesen ist", dass Brände und ihre Verbreitung mit dem Klimawandel zusammenhängen.
parque-nacional-de-garajonay-roqueagando.jpg
(Infos und Foto: Gomeranoticias)
https://www.gomeranoticias.com/2019/08/ ... las-islas/

Antworten

Zurück zu „La Gomera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste