es wackelt mal wieder .....

Diskussionen und Kommentare zu den Nachrichten sind erwünscht.
Antworten
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17362
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

es wackelt mal wieder .....

Beitrag von Fritzlore » Mo 5. Aug 2019, 15:44

Zwischen Gran Canaria und Teneriffa gab es seit dem 1. August letzten Jahres mehr als 10 Erdbeben. Mindestens fünf dieser Bewegungen haben eine Höhe von 2,1 erreicht.

Gestern haben die Beben an Intensität zugenommen: gegen 11.00 Uhr morgens gab es sechs Beben dort, fünf von 1,9 und eins von 2,1.

Das größte Erdbeben, das in den letzten Stunden auf den Kanarischen Inseln verzeichnet wurde, ereignete sich vor El Hierro, in den Gewässern nördlich von La Frontera, wo es an diesem Sonntag um 03.53 Uhr ein Erdbeben von 2,8 gab. Am Samstag, um 05.28 Uhr, erreichte eine weitere Bewegung, diesmal im Meer im Westen der Insel, eine Höhe von 2,4.

Auf Gomera waren die Beben nicht zu spüren (zumindesrt nicht in Agulo)
seismos-en-canarias.jpg
(Infos und Foto: GomeraNoticias)
https://www.gomeranoticias.com/2019/08/ ... e-enmedio/

Antworten

Zurück zu „La Gomera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste