Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Diskussionen und Kommentare zu den Nachrichten sind erwünscht.
Antworten
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17369
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von Fritzlore » Di 26. Feb 2019, 20:59

Heute hatte ich mal wieder das "Vergnügen", zu einer Untersuchung ins Krankenhaus nach San Sebastian fahren zu müssen.
Genauer gesagt: mein Knie tut seit 2 Wochen weh und ich sollte es röntgen lassen.

Seit November 18 ist der große, bisher nicht befestigte Parkplatz vor dem Krankenhaus abgesperrt. Seit langem steht das Geld für die Asphaltierung bereit, passiert ist aber bisher nichts. Außer dass man alles mit rot-weißem Flatterband abgesperrt hat.
Das hat natürlich zur Folge, dass sich alle um die wenigen verbliebenen Parkplätze balgen und dass man ewig weit laufen muss, wenn man dann endlich doch einen ergattert hat. Mit einem kaputten Knie ist das nicht so witzig.

Ich habe dann oben in der Röntgenabteilung mal nachgefragt, wie lange dieser Zustand da noch andauern soll. Der freundliche junge Mann an der Rezeption zuckte die Schultern und meinte, Schuld wäre die Bürokratie. Es gibt wohl Probleme wegen dem Strommasten. Da scheint man sich nicht einig zu werden.
Weiß da jemand was Genaueres drüber?

Hoffentlich wird das bald mal was, wünscht sich die humpelnde Fritzlore. Stellvertretend für viele andere Patienten.

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17369
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von Fritzlore » Sa 16. Mär 2019, 09:32

Gestern erschien zu diesem Thema ein Artikel bei GomeraNoticias:

https://www.gomeranoticias.com/2019/03/ ... guadalupe/
Aparcamientos-del-Hospital-696x522.jpg
Darin fordert die PSOE, dass dieser Parkplatz (100 Stellplätze) endlich fertig gestellt werden muss.
Dem kann ich mich nur anschließen.

(Fotos und Infos: GomeraNoticias)

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17369
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von Fritzlore » Mi 10. Apr 2019, 12:48

Sie arbeiten tatsächlich weiter!
Hoffen wir mal, dass sie dieses Mal fertig werden.
Die Parkplatzsituation ist momentan schlicht chaotisch. Die Autos stehen bis hoch in den holperigen Barranco Richtung Chejelipe.

Benutzeravatar
Silbo
****
Beiträge: 225
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 00:51
Wohnort: Ras Al Khaimah

Re: Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von Silbo » Do 11. Apr 2019, 19:28

Fritzlore hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 20:59
Heute hatte ich mal wieder das "Vergnügen", zu einer Untersuchung ins Krankenhaus nach San Sebastian fahren zu müssen.
Genauer gesagt: mein Knie tut seit 2 Wochen weh und ich sollte es röntgen lassen.........

Hoffentlich wird das bald mal was, wünscht sich die humpelnde Fritzlore. Stellvertretend für viele andere Patienten.
Knie und andere Gelenkbeschwerden sind oft selbstverursacht. Mir haben Dehn-/ Streckübungen im Bereich des Unter,- sowie Oberschenkels sofort merklich geholfen. Das große Thema sind Faszien des Untergewebes, welche besonders im Alter aber auch bei Sportlern durch Verkürzung der Sehnen sowie Muskulartur die Gelenke belasten und auch zur Arthrose führen können. Die Ärzte sind meist ratlos, da auf den Röntgenaufnahmen oft nichts festzustellen ist.

Hoffe es hilft auch dir:

https://www.youtube.com/results?search_ ... eschmerzen
Caminante, no hay camino, se hace camino al andar

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17369
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von Fritzlore » Do 11. Apr 2019, 22:19

Danke, das ist nett, Silbo.
Bei mir sind die Menisken total weg. Aber momentan geht es so halbwegs.

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6178
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von bine » Fr 12. Apr 2019, 11:29

:knuffel Danke Silbo!
Der Link ist Gold wert!
Ich habe durch diese Methoden meinen "Schnappdaumen" wieder in den Griff bekommen.
Den linken Damen hatte ich wegen der gleichen Problematik vor Jahren operieren lassen, der Horror vor den Spritzen in den Daumen
hatte mich diesmal nach Alternativen suchen lassen- und es funktioniert! Ich habe auf Anraten meiner Heilpraktikerin noch ein homöopáthisches
Präparat zusätzlich angewendet.
Nun ist der Rücken dran...Danke nochmals für den Link!
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17369
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von Fritzlore » Di 7. Mai 2019, 20:00

Mehr als hundert neue Parkplätze im Insularkrankenhaus Nuestra Señora de Guadalupe auf La Gomera werden den Nutzern zur Verfügung gestellt!
Die in den letzten Monaten des Jahres 2018 begonnenen Arbeiten sind nun endlich fertig.
Die vom Cabildo de La Gomera durchgeführten Arbeiten haben 239.846,82 Euro gekostet.
Aparcamientos-hospital-de-la-gomera-696x329.jpg
(Infos und Foto: GomeraNoticias)
https://www.gomeranoticias.com/2019/05/ ... la-gomera/

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17369
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von Fritzlore » Do 8. Aug 2019, 19:50

Heute haben wir wegen einer Kontrolluntersuchung im Krankenhaus in San Seb den neuen Parkplatz zum ersten Mal genutzt.
Ist gut geworden.
Früher musste man immer vom alten Schotterparkplatz aus zum Niveau vom Krankenhaus einen cirka 40 cm hohen Bordstein überklettern. Jetzt hat man das alles schön angeglichen und man kommt bequem vom Parkplatz zum Eingang vom Krankenhaus.
Na ja, hat ja auch lange genug gedauert........

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6178
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von bine » Do 8. Aug 2019, 22:33

Tja, was lange währt wird gut...
meistens jedenfalls...
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 6635
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: Parkplatz am Krankenhaus in San Sebastian

Beitrag von kunibert » Di 13. Aug 2019, 14:43

Gut Ding braucht Weile. Lange Weile ist aber noch kein Garant für Güte. :autsch
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Antworten

Zurück zu „La Gomera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste