Seite 1 von 1

Massenvergiftung von Katzen in Hermigua

Verfasst: Fr 11. Jan 2019, 10:17
von Fritzlore
GomeraNoticias berichtet heute von einer Massenvergiftung von Katzen in Hermigua im Ortsteil Llano Campo! Alle Tiere waren kastriert, geimpft und gepflegt! Anwohner und Touristen fanden die Katzen und meldeten es bei der Polizei.
Leider ist es nicht das erste Mal, dass irgendein übler Zeitgenosse Giftköder auslegte dort und viele Tiere tötete.

Wenn ich mir vorstelle, jemand würde mir meine beiden Katzen vergiften, das wäre furchtbar!

(Infos und Foto: GomeraNoticias)
Hier der link dazu:
https://www.gomeranoticias.com/2019/01/ ... -hermigua/
Panorámica-de-Hermigua-696x463.jpg

Re: Massenvergiftung von Katzen in Hermigua

Verfasst: Fr 11. Jan 2019, 15:57
von alisea
Hallo fritzlore

habe deinen Post in der fbgruppe gesehen.

Das ist ja schrecklich.

Grade unten Llano Campo.
Es wurde sich ja dort auch gekümmert.

Was für eine scheisse!

🙁🙁🙁🙁🙁

Re: Massenvergiftung von Katzen in Hermigua

Verfasst: Fr 11. Jan 2019, 20:54
von bine
Das ist furchtbar!
Wie krank im Kopf muss der/die jenige sein um soetwas zu tun?

Aber, solange keine Täter gefunden (wenn überhaupt danach gefahndet wird ) und diese auch zur Verantwortung gezogen werden, wird es immer und immer wieder geschehen!

La Gomera und Tierschutz, ein sehr unrühmliches Kapitel.

Schande!!!!

Re: Massenvergiftung von Katzen in Hermigua

Verfasst: Sa 12. Jan 2019, 04:23
von Mirko
Mir sind Ende Dezember auch zwei Katzen an Gift gestorben. Allerdings in VGR. Eine am 24. Dezember und dann noch ein kleines Kätzchen am 31. Dezember :-(

Re: Massenvergiftung von Katzen in Hermigua

Verfasst: So 13. Jan 2019, 16:42
von bine
Mirko hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 04:23
Mir sind Ende Dezember auch zwei Katzen an Gift gestorben. Allerdings in VGR. Eine am 24. Dezember und dann noch ein kleines Kätzchen am 31. Dezember :-(
Das tut mir sehr, sehr Leid, Mirko!
:knuffel
Ich/wir haben auch eine Katze, Felizitas.
Ich kann nachvollziehen, wie traurig das ist.

Re: Massenvergiftung von Katzen in Hermigua

Verfasst: Do 17. Jan 2019, 00:09
von Osmor
:sad2
In der caleta Bucht sind es erheblich weniger als gewohnt. Ob das damit zu tun hat kann ich aber nicht beurteilen :still

Re: Massenvergiftung von Katzen in Hermigua

Verfasst: Do 17. Jan 2019, 00:24
von Lee
Osmor hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 00:09
:sad2
In der caleta Bucht sind es erheblich weniger als gewohnt. Ob das damit zu tun hat kann ich aber nicht beurteilen :still
Wobei man ehrlich gesagt sagen muss, dass das eine gute Nachricht ist, wenn die verringerte Katzen Population nicht durch gezielte Vergiftung erreicht wurde.

Ich finde nach wie vor, dass es zu viele Katzen auf den Inseln gibt. Und Touristen die wilde oder halbwilde Katzen füttern verstehe ich nicht.

Re: Massenvergiftung von Katzen in Hermigua

Verfasst: Do 17. Jan 2019, 09:19
von Fritzlore
Pro Animal ist hier sehr aktiv.
Wo auch immer unkastrierte Katzen sind, werden sie eingefangen und kastriert/sterilisiert.