Seite 1 von 1

Frau durch Stromschlag verstorben

Verfasst: Mi 4. Jun 2008, 16:27
von La rana
Una joven de 32 años fallece en Valle Gran Rey presuntamente electrocutada

Pasadas las seis de la tarde de este martes, 3 de julio, una joven de 32 años, vecina de Valle Gran Rey, fue encontrada por su marido en las instalaciones de la empresa en la que trabajaba, dedicada a alquiler de vehículos sin conductor, presuntamente electrocutada.

Según fuentes cercanas a los acontecimientos y de la propia Guardia Civil, la mujer cuando supuestamente lavaba un vehículo con la máquina a presión propiedad de la empresa, y por causas que aún se desconocen sufrió una descarga eléctrica que acabó con su vida.

Mit freundlicher Genehmigung: Gomeranoticias.com
Eine junge Frau, wahrscheinlich, durch Stromschlag verstorben
Gestern nachmittag gegen 18.ºº Uhr, fand der Ehemann seine Frau, 34 Jahre, in den Instalationen einer Autovermietung in Valle Gran Rey, wo sie arbeitete, wahrscheinlich durch Stromschlag verstorben.
Laut Zeugenaussagen und Guardia Civil, säuberte die Frau mit einem Wasserdruckreiniger ein Auto der Firma, aus noch unbekannten Gründen bekam die Frau einen tödlichen Stromschlag.

Re: Frau durch Stromschlag verstorben

Verfasst: Mi 4. Jun 2008, 16:29
von vida llena
Wie furchtbar - das tut mir leid.

Re: Frau durch Stromschlag verstorben

Verfasst: Mi 4. Jun 2008, 17:16
von gomeron
Wie schrecklich, ist sie es die gerade aufgebahrt ist. Bin da eben vorbeigefahren, fast das halbe Dorf Gomeros stehen dort!

Re: Frau durch Stromschlag verstorben

Verfasst: Mi 4. Jun 2008, 17:22
von La rana
Die Beerdigung ist um 18.ºº Uhr.

Re: Frau durch Stromschlag verstorben

Verfasst: Mi 3. Dez 2008, 19:17
von La rana
Heute um 10.ºº Uhr begann der Prozess im Gericht von San Sebastian de La Gomera, um über die Verantwortlichkeit der Firma,in deren Lokal der tödliche Unfall geschah, zu urteilen. Irene González Jiménez (Jenny) starb vor 6 Monaten an einem elektrischen Stromschlag. In dem Lokal wurden Mängel an den obligatorischen Sicherheitsvorkehrungen festgestellt, die den Tod von Jenny verursachten.

Die Familie hofft, dass die Firma die Verantwortung übernimmt.

Re: Frau durch Stromschlag verstorben

Verfasst: Mi 10. Dez 2008, 22:24
von plattland
Wir sind seit einigen Jahren Gaeste im Apartement der Familie. Mutter und Vater sowie Ihr Bruder sind unglaublich traurig.
Sie koennen den Verlust nicht verkraften. Wir fuehlen mit ihnen.
Lisa u. Manfred

Re: Frau durch Stromschlag verstorben

Verfasst: Di 28. Apr 2009, 14:20
von Escaldon
Ich war schon nicht mehr auf der Insel, als das Unglück passierte. Wie traurig :cry: !

Weiß man denn nun, was den Stromschlag verursacht hat? Der kleine Artikel könnte einen fast meinen lassen, der Strom wäre aus dem Auto rausgekommen :shock: .Oder war das Gerät elektrisch und es war etwas mit der Stromversorgung im Büro nicht Ordnung. Auf jeden Fall sehr sehr schlimm!