Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr

Alles was für Residenten von Belang ist - tauscht Euch aus!
Benutzeravatar
myrtel
*******
Beiträge: 888
Registriert: So 7. Okt 2012, 00:21
Wohnort: Eine von 3,732 Millionen

Re: Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von myrtel » Sa 2. Mär 2019, 10:28

:freu Das ist ja richtig toll! Einen großen Dank an die Spender.
Hoffentlich muss die WBS nicht so häufig zum Einsatz kommen. :angst
Gut, dass ihr jetzt aber eine habt. :blumen
My mind is like my internet browser
278 tabs open, 59 frozen
& I have no idea where the music is coming from.

Benutzeravatar
masselsa
*
Beiträge: 20
Registriert: So 6. Jan 2019, 21:05
Wohnort: San Sebastian

Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von masselsa » Sa 3. Aug 2019, 18:13

Das die freiwillige Feuerwehr so erfolgreich ist, find ich toll.
Großes Kompliment, das erfordert sicher viel Engagement und Ausdauer.
Weiss jemand, ob es in San Sebastian etwas Ähnliches gibt?

Oder sind die hier nicht so brandgefährdet? :mrgreen:
Grüßle
S.

Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6543
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von wulf » Mi 7. Aug 2019, 00:51

Hallo massela :muetze
in San Sebastian gibt es keine Feuerwehr, leider!
Die Jungs und Mädels werden auch dort zum Einsatz geholt :roll1
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6543
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von wulf » Sa 14. Dez 2019, 20:37

Valle Gran Rey, den 14. Dezember 2019

Liebe Mitglieder und Freunde der freiwilligen Feuerwehr von Valle Gran Rey.
Mittlerweile sind wir im achten Jahr seit der Gründung der Bomberos Voluntarios de Valle Gran Rey . Mit der Unterstützung des Cabildos, dem Bürgermeisteramt von Valle Gran Rey und auch mit Ihrer Hilfe durch Mitgliedsbeiträge und Spendengelder, können wir weiterhin für alle dasein.

Daher konnten wir unter anderem folgende Anschaffungen tätigen:
• Neue leichtere Kleidung für die Bergrettungsaktionen
• Den Personenwagen auf uns ummelden, für einen schnelleren Transport und für grössere Einsätze, damit mehr Freiwillige mitkommen können.
• Anfallende Reparaturen an den Fahrzeugen
• Neue elektrische Zange um Autos aufzuschneiden

Natürlich fehlt immer noch einiges und mittlerweile sind auch die laufenden Kosten gestiegen:
• Versicherung der Feuerwehrleute
• Versicherung der 3 Fahrzeuge
• Dieselverbrauch und Wartung der Fahrzeuge
• Die jährlichen technischen Überprüfungen der Feuerlöscher, Sauerstoffflaschen etc.
• usw.

Hier sind die insgesamt 73 Feuerwehreinsätze des Jahres 2019 (bis dato):

- 7 Fahrzeugunfälle - 12 Einsatzbeteiligungen
- 4 Helikopterunterstützung -16 Rettungen mit Bergung
-1 Hausbrand -5 Sanitäterhilfestellung (SUC)
-3 Industriebrand - 5 Öffnungen von Türen
-12 Feldbrände -1 Öffnung von Aufzügen
-3 Fahrzeugbrände -1 Schulaktivitäten
- 1 Containerbrand - 0 Fahrwegsäuberung
-1 Ausgelöster Alarm -0 Behindertenbeförderung


Da nun wieder ein neues Jahr vor der Tür steht, nutzen wir die Gelegenheit, Sie daran zu erinnern, dass wir auf Ihren Mitgliedsbeitrag für 2019 angewiesen sind und uns selbstverständlich über weitere Spendengelder freuen.

Einzahlungen an CAJASIETE, BLZ und Kontonummer:
3076 0080 17 2244874422
IBAN: ES2730760080172244874422 / CÓDIGO SWIFT: BCOEESMM076

Wir bedanken uns recht herzlich bei Ihnen im Voraus und bei denjenigen welchen Ihren Beitrag schon überwiesen haben und
wünschen Ihnen und Ihren Familien
Fröhliche Weihnachten und ein glückliches (brandfreies) Neues Jahr
Ihr
Elias Bello
(Presidente de la Asociación de Bomberos Voluntarios de Valle Gran Rey)
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6543
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von wulf » Sa 14. Dez 2019, 21:45

:muetze Ich wünsche euch allen und besonders denjenigen welche ich persönlich kenne :knuffel

auch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit :huhu
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Benutzeravatar
Peko
****
Beiträge: 246
Registriert: So 21. Sep 2014, 02:09
Wohnort: im Valle

Re: Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von Peko » Sa 14. Dez 2019, 21:57

Viel Geld wird hier ausgegben, eine Schande dass es keine Berufsfeuerwehr gibt und für eine elementar wichtige Sache gebettet werden muss :kopfschuettel
to be or not to be .... en La Gomera

Benutzeravatar
Felíz
*****
Beiträge: 484
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 23:41
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Re: Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von Felíz » So 15. Dez 2019, 00:15

Liebe Frau Wulf, Dir und Deinen Lieben auch eine gute Zeit :knuffel

Eine ganz tolle Sache, die ihr da so weit voran betrieben habt :freu

Mir macht es großen Spaß, jedes Jahr im Dezember einen bescheidenen Betrag - Kleinvieh macht auch Mist - rüberzuschieben und Deine hübschen Spendenbescheinigungen sind immer mein "Lieblingsbeleg" in meiner Steuererklärung - jaja... :kiwi

Ich wünsche euch weiterhin gutes Gelingen, immer genug Spender*innen und alle erdenklich mögliche Sicherheit für alle Beteiligten bei euren Einsätzen - passt gut auf euch und diese wunderschöne Insel auf :ja
Katzen lieben offene Türen - für den Fall sie entscheiden sich doch anders.

Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6543
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von wulf » So 15. Dez 2019, 15:00

:hurra2 Feliz :knuffel :bussi
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Antworten

Zurück zu „Residentenforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste