Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Alles was für Residenten von Belang ist - tauscht Euch aus!
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39550
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von La rana » So 3. Sep 2017, 21:32

Für das Restaurant Laguna Grande im Nationalpark Garajonay, Eigentum Gemeinde Vallehermoso, können bis zum 22. September 2017 Angebote für die öffentliche Ausschreibung der Konzession eingereicht werden.

Mindestangebot: 90.000 Euro/Jahr
Dauer: 5 Jahre ( nicht verlängerbar)
Nachweise: Einahmen über 40.000/Jahr in den letzten drei Jahren im Bereich Restaurant, Bar, Aspekte der technischen Solvenz einschließlich Umweltmanagementmaßnahmen u.a.
Provisorische Kaution: 3.035,85 Euro bei Abgabe des Angebots und 4.554,77 Euro bei Zuschlag.
Bewertet werden bei Gleichstand des Angebots u.a. Zahl unbefristeter Arbeitsverträge, etc.

Angebote abgeben: Registro General del Ayuntamiento, Vallehermoso oder per Einschreiben

Öffnung der Angebote: innerhalb von 10 Werktagen
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
alisea
******
Beiträge: 587
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:02

Re: Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von alisea » So 3. Sep 2017, 22:00

Ohh!
Das ist aber schockierend für meinen Freund.
Er ist doch so ein grosser Laguna Grande-Essen-Fan.

Aber vlt bleibts ja beim alten.

😀😀

( by the way aber off topic. Weiss man was mit der La Caleta Gastro ist? )

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Galileo
*********
Beiträge: 1965
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von Galileo » So 3. Sep 2017, 23:06

Über den Daumen gerechnet braucht man da schon einen Tagesumsatz von 1.500,-- bis 2.000,-- € um das hereinzubringen. Wann immer ich dort war, sah ich nur Leute Kaffee oder irgendetwas anderes trinken aber niemals essen. Und das Lokal dort lädt eigentlich nicht zum längeren Verweilen ein.
:nein
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 15210
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von Fritzlore » So 3. Sep 2017, 23:34

Galileo, da täuscht Du Dich. Sonntags z. B. geht da halb Gomera essen. Es gibt Unmengen Fleisch zum günstigen Preis.
Und bei den Busladungen, die da jeden Tag abgeladen werden, rechnet sich das auch, wenn die wirklich nur Kaffee trinken.

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
bine
************
Beiträge: 4603
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von bine » Mo 4. Sep 2017, 07:48

Fritzlore hat geschrieben:
So 3. Sep 2017, 23:34
Galileo, da täuscht Du Dich. Sonntags z. B. geht da halb Gomera essen. Es gibt Unmengen Fleisch zum günstigen Preis.
Und bei den Busladungen, die da jeden Tag abgeladen werden, rechnet sich das auch, wenn die wirklich nur Kaffee trinken.
Echt? :achselzuck
Meine Eindrücke sind die selben wie von Galileo... ich hatte den großen Gastraum/Saal immer nur eingedeckt aber leer gesehen.
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
alisea
******
Beiträge: 587
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:02

Re: Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von alisea » Mo 4. Sep 2017, 10:10

Wir haben das Restaurant auch schon gut besetzt erlebt.

Mit einer großen musizierenden männergruppe. Und einer größeren gemischten gruppe.

Ich weiß ja nicht wie es im Sommer dort aussieht...

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
bine
************
Beiträge: 4603
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von bine » Mo 4. Sep 2017, 12:31

Im Sommer? Nun, das kann ich auch nicht sagen...
Unsere "Inselzeiten" :muetze sind meist Februar, März und November, Dezember.
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39550
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von La rana » Mo 4. Sep 2017, 14:09

Das rRestaurant ist eine "Goldgrube". Im Sommer und im Winter :muetze
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 15210
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von Fritzlore » Mo 4. Sep 2017, 19:26

So sehe ich das auch, la rana.

Auf der Insel wird schon ganz wild herrumspekuliert, wer wohl den Zuschlag bekommen wird. Immer wieder fällt der Name "Olsen".
Aber es ist ja eine öffentliche Ausschreibung. Da kann sich jeder bewerben, der das nötige "Kleingeld" und das nötige "know how" mitbringt.
Wir sind sehr gespannt, wie das aus geht und in welche Richtung es sich dann da oben entwickelt.

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
alisea
******
Beiträge: 587
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:02

Re: Ausschreibung Restaurante/Bar Laguna Grande

Beitrag von alisea » Mo 4. Sep 2017, 20:10

Wir auch.
Vorallem da es echt zu den Lieblingslokalen von Misoqo gehört.
Er schwärmt oft von.
Ich sag nur Steak. :mrgreen:
Da fährt man schon mal spontan hoch in den Wald für n Steak.

Antworten

Zurück zu „Residentenforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast