Flüssigbrensstoffe / Benzin für Kocher

Was muss mit auf den Weg? Empfehlungen unserer Nutzer.
Antworten
Anton Ant
*
Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 11:49

Flüssigbrensstoffe / Benzin für Kocher

Beitrag von Anton Ant » Mo 26. Okt 2015, 11:52

Hallo liebe Forums-Leser_innen und -Aktive,

ich werde ab Mittwoch das erste Mal nach Gomera reisen und freu mich schon sehr

Da ich einen Benzin(/Multifuel-)kocher fürs Campen mitnehme tut sich die Frage auf ob, wo und wie ich - am Besten gleich in San Sebastian - an Flüssigbrennstoff/Benzin für den Kocher rankomme?

Hat da vielleicht jemand Tipps? Das wäre super.

Grüße, Anton

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
herbi
Don Basta
Beiträge: 7967
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:28
Wohnort: An der Wümme in Weednähe

Re: Flüssigbrensstoffe / Benzin für Kocher

Beitrag von herbi » Mo 26. Okt 2015, 12:06

Wie wäre es mit der Tankstelle gleich nach der Fähre? :herbi :herbi :herbi
Besser is das!!(Werner)Ach was(Loriot)Sagen Sie nichts(Loriot)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Anton Ant
*
Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 11:49

Re: Flüssigbrensstoffe / Benzin für Kocher

Beitrag von Anton Ant » Mo 26. Okt 2015, 12:52

danke herbi. hast du damit schon erfahrungen? z.B. gibt es eine mindestabnahmemenge? sind die mitarbeiter da unkompliziert, wenn ich mit einem behältnis an die zapfsäule gehe? so ein strahl aus einem zapfhahn ist ja auch sehr stark, hast du da tipps/erfahrungen z.B. bzgl. des behältnisses, wie ich das mit dam abzapfen an der dortigen tankstelle am besten anstelle?

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39069
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Flüssigbrensstoffe / Benzin für Kocher

Beitrag von La rana » Mo 26. Okt 2015, 13:42

Benzin kann an Tankstellen nur mit einem Normbenzinkanister geholtwerden. Für Camping gibt es in den Eisenwarenläden (Ferreterías)
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
herbi
Don Basta
Beiträge: 7967
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:28
Wohnort: An der Wümme in Weednähe

Re: Flüssigbrensstoffe / Benzin für Kocher

Beitrag von herbi » Mo 26. Okt 2015, 13:46

Lieber Anton Ameise,es gibt eine mindestzapfmenge von3 l(zumindest in D-land).Man sollte auch nicht gerade vermummt und mit Glasflaschen an die Zapfsäule gehen,das könnte ev. einen Guardia Civil Einsatz nach sich ziehen.Ansonsten ev. mal in D-land üben. :supercool :herbi :herbi :herbi
Besser is das!!(Werner)Ach was(Loriot)Sagen Sie nichts(Loriot)

Antworten

Zurück zu „Equipment“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast