Woga's Wetter-Wünsche

Täglich aktuelle Wetteransage.
Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13721
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von woga » Di 5. Feb 2013, 17:13

... naja, das dritte W musste irgendwie sein - ob es Sinn macht? :achselzuck
Jedenfalls soll hier ein Platz sein, besondere Wetterlagen auf La Gomera zu diskutieren. Ich werde ab und zu Wetterbeobachtungen aus der Sicht von 700m über Playa Santiago posten und versuchen, das Wettergeschehen mit meinem begrenzten Wissen einzuordnen. Ich möchte Euch einladen, Euch mit Euren Beobachtungen, Überlegungen und Wünschen an das Wetter zu beteiligen.

Heute ist ein guter Tag, dieses Thema zu beginnen, denn es ist ein merkwürdiger Tag:
Calima ist angekündigt, man konnte im Satellitenbild von gestern auch sehr schön die Staubwolke aus der Sahara herüberwehen sehen:
http://www.eltiempo.es/canarias/satelite/
Aber es fehlt irgendwie etwas. Es ist weder besonders warm (17°C) noch besonders trocken (48%rH). Nur die Sicht ist deutlich eingeschränkt (ca. 4km auf 700m) und der Wischlappen ist rot, wenn man den Tisch abwischt. - Kalte Calima?? :ausheck

Da wünsche ich mir die Wetterlage von vor ein paar Tagen zurück, die die Gomeros auch als Calima bezeichnet haben: 21°C Tageshöchsttemperatur und bis hinunter zu einer saunaverdächtigen Lufttrockenheit von 12%rH. Nicht so toll für die Pflanzen, aber für uns Bergbewohner zusammen mit dem blauen Himmel ein Genuss. :braun
Hatte die Sahara den Staub vergessen und schickt ihn jetzt hinterher?
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 15898
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von Fritzlore » Di 5. Feb 2013, 18:09

woga: bei uns in Agulo auf cirka 100 m ist es warm. Wir haben zur Zeit 25 Grad im Schatten.
Eigentlich gibt es nur Schatten, denn die Sonne kommt gar nicht raus aus dem ganzen Sand in der Luft. Das geht den ganzen Tag schon so. Die Luftfeuchtigkeit kann ich aber nicht messen.

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13721
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von woga » Di 5. Feb 2013, 18:49

Fritzlore hat geschrieben:Wir haben zur Zeit 25 Grad im Schatten.
Du hast schon Recht, Fritzlore, der Unterschied ist nicht so dramatisch. Hermigua meldet heute um 14 Uhr (252m) 22,3°C. Während der drei Calima Tage in der letzten Woche waren die Höchstwerte knapp über 25°C. Wegen der klareren Sonneneinstrahlung und der wesentlich trockeneren Luft fühlte sich das aber deutlich wärmer an. Es fehlte nur der Staub. Der wird jetzt anscheinend nachgeliefert :ausheck
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13721
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von woga » Di 5. Feb 2013, 19:09

Spannendes Phänomen: an allen Messstationen La Gomeras steigt seit heute mittag die Lufttemperatur zum Teil heftig an und die Luftfeuchtigkeit sinkt zum Teil dramatisch. Bei uns auf 700m eher noch sehr wenig. Z.Zt. 16,8°C und 29%rH. Nun kommt sie doch noch richtig, die Calima.
Die ohne Staub von letzter Woche war mir lieber :ausheck
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Mafalda

Re: Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von Mafalda » Di 5. Feb 2013, 23:38

woga hat geschrieben:Jedenfalls soll hier ein Platz sein, besondere Wetterlagen auf La Gomera zu diskutieren. Ich werde ab und zu Wetterbeobachtungen aus der Sicht von 700m über Playa Santiago posten und versuchen, das Wettergeschehen mit meinem begrenzten Wissen einzuordnen.
:gruebel :hust
Hast Du das nicht schon immer ... neben Sendero und sonstigem Gedoe :howdoi
Wetter auf La Gomera DISKUTIEREN ist allerdings :angel ein weites Feld :troest2 :daumen

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13721
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von woga » Mi 6. Feb 2013, 00:04

Mafalda hat geschrieben:Hast Du das nicht schon immer ...
Schon, aber meist Off Topic im Aktuellen Wetter von Valle Gran Rey :oops:
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Mafalda

Re: Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von Mafalda » Mi 6. Feb 2013, 00:12

:ausheck 700 m waren jedoch stets dabei ... :hust mag mich jedoch nicht einmischen in die entstehenden ständigen Wetterstationen auf der Insel.
Wetter :mrgreen: ist immerhin ein feiner Gesprächsanfang!

Benutzeravatar
Sabine/Guido
*********
Beiträge: 1877
Registriert: So 17. Apr 2011, 14:20
Wohnort: Lindhorst/Seevetal

Re: Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von Sabine/Guido » Mi 6. Feb 2013, 11:05

Paßt da nicht besser Woga's-Wetter-Wissen? :gruebel

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 5315
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von bine » Mi 6. Feb 2013, 11:49

:freu Also Woga, ich finde die Idee super!


(Du weißt doch, das Wetter ist für ambitionierte GärtnerInnen DAS Thema überhaupt)
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13721
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Woga's Wetter-Wünsche

Beitrag von woga » Mi 6. Feb 2013, 12:05

Sabine/Guido hat geschrieben:Paßt da nicht besser Woga's-Wetter-Wissen? :gruebel
...auch ein netter Vorschlag :freu ... allerdings wollte ich mich lieber nicht so weit aus dem Fenster lehnen :wink :oops:

Noch ein seltsamer Tag heute: AEMET hatte zwar das Ende der Calima für gestern 15:00 Uhr angekündigt, aber weit gefehhlt, heute morgen kommen Heimatgefühle auf: Die Sicht ist immer noch bei 4km und über dem Ganzen liegt eine geschlossene Wolkendecke - Novemberwetter. Zum Glück ist am Gomerawetter der Wandel das beständigste Element :ausheck

Jetzt auf 700m: 15,2°C, 42%rH, Stille, bedeckt.

Gestern hat AEMET veröffentlicht, dass der Januar 2013 der trockenste seit 1995 auf den Kanaren gewesen sei. Nach La ranas Beobachtungen war der Januar 2012 zwar noch trockener, als der Januar 2013, aber eine gute Nachricht ist das auf keinen Fall. Hier am Barranco wird aus dem frischen Grün schon langsam wieder gelb. Besonders die Wolfsmilch Gewächse bekommen leuchtend gelbe Blätter. Also:

Wir brauchen einen nassen Februar!
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Antworten

Zurück zu „Na, wie wird´s denn heute?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste