LTE-Karte/Anbieter

Fragen und Empfehlungen zum Thema Reiseequipment sind hier willkommen.
mwe
*
Beiträge: 9
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:50

LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von mwe » So 25. Mär 2018, 12:21

Hallo zusammen,

ich darf bald für längere Zeit auf unsere Lieblingsinsel und werde in Vueltas wohnen. Beruflich bin ich auf ein möglichst gut funktionierendes Internet in meinem Appartment angewiesen (dort gibt es nichts). Ich bringe einen LTE-Router mit und wollte wissen, welcher Anbieter hier interessant sein könnte und wo man SIM-Karten kaufen/sich beraten lassen kann.
Wäre toll, wenn mir jemand hier weiterhelfen könnte.
Ach so, Erfahrungshorizont: Ich komme schon ein paar Jahre hierher, bisher aber immer zum urlauben. Da klappt das natürlich mit Free Wifi und Handy, aber für den kommenden Aufenthalt reicht das nicht. Über die Datenraten und Netzabdeckung 3G/4G bin ich aus meinem letzten Urlaub in 2017 gut informiert, geht also nur um einen möglichst guten Anbieter und wo ich so ein Kärtchen für das Modem her kriege.

herzliche Grüße, Marc

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39868
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von La rana » So 25. Mär 2018, 15:09

Hallo mwe, leider weiss ich nicht, was ein LTE-Router ist :achselzuck

Generell setze Dich mit Cibermatika, in Vueltas, in Verbindung, die beraten Dich hervorragend. Mittlerweile haben wir in Valle Gran Rey Glasfaser mit 300 mega.

http://www.cibermatika.com/de/
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13709
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von woga » So 25. Mär 2018, 19:44

La rana hat geschrieben:
So 25. Mär 2018, 15:09
Hallo mwe, leider weiss ich nicht, was ein LTE-Router ist :achselzuck

Generell setze Dich mit Cibermatika, in Vueltas, in Verbindung, die beraten Dich hervorragend. Mittlerweile haben wir in Valle Gran Rey Glasfaser mit 300 mega.

http://www.cibermatika.com/de/
LTE entspricht 4G
Mobiles Internet mit guter Geschwindigkeit gibt es von Movistar und Vodafone. Beide haben einen Shop in San Sebastián de La Gomera.
"Längere Zeit" ist dehnbar, deshalb kann ich nicht sagen, was für Dich günstig wäre, ob Prepaid, oder Vertrag oder sogar Festnetz (Glasfaser).
Ich bin Prepaid Kunde bei Vodafone seit 2012, kann die Firma aber wegen ihres raubritterähnlichen Vertragsgebarens nicht mehr empfehlen.
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
mwe
*
Beiträge: 9
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:50

Re: LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von mwe » So 25. Mär 2018, 20:27

Ah, das ist klasse hier - viiiielen Dank für eure schnellen Antworten. Cybermatika kenn ich, wusste nicht, dass die auch Mobilfunk machen. Und gut zu wissen, dass es in San Seb einen Laden gibt. Ich bin vier Monate hier, vielleicht auch länger. Einen Vertrag mag ich nicht machen.
Das mit dem LTE-Modem klappt eigentlich immer im Ausland, man muss eben nur die SIM-Karten vor Ort kaufen, sonst zahlt man in D sich dumm und dämlich.
@Rana: So ein Modem ist einfach ein Kästchen, das mit einer SIM-Karte funktioniert wie ein Handy. Es kann außer schnelles Internet nix, aber das sehr gut, plus einem WLAN. So bleibt das Handy frei und das Internet ist deutlich schneller, oft sogar schneller als DSL.

herzliche Grüße, Marc

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13709
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von woga » So 25. Mär 2018, 20:38

mwe hat geschrieben:
So 25. Mär 2018, 20:27
Ich bin vier Monate hier, vielleicht auch länger. Einen Vertrag mag ich nicht machen
Nachvollziehbar! Schau Dir mal die Prepaidtarife von Movistar an. Falls Du einen Mobilfunkvertrag in D hast, kontolliere mal ob das Roaming wirklich noch teurer ist, als eine spanische Karte. Ggf. ist es für den Anfang sinnvoller, zumindest, bis Du Dich vor Ort orientiert hast, z.B. über die Netzabdeckeung an Deinem Appartement.
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
mwe
*
Beiträge: 9
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:50

Re: LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von mwe » So 25. Mär 2018, 21:00

3ABA8C88-BEDE-449E-9547-A852B6CD6F87.jpeg
Movistar war das Stichwort, das ich suchte! Das, und ein Weiterverkäufer-Tarif (Digi-irgendwas) sind da immern als Namen gefallen. Leider bin ich in D bei einem Anbieter, der zwar Roaming unbegrenzt erlaubt, aber gerade auf den Kanaren/in Spanien nur wenig Bandbreite bietet. Das geht zur Not mit nem Hotspot. Die Daten und so Zeug kann ich auch bei Sabrina und Bernd beim Cafe und Bier erledigen, aber für manche Videokonferenz muss ich mich (zumindest oben rum *kicher*) in was schickes werfen und mag da nicht im Bistro ne Liveübertragung starten 😂.
Und bei anderen sind mir die sensationellen Datenraten in Vueltas eben aufgefallen, das war schneller als mein DSL daheim. Und es scheint ein Movistar-Netz zu sein, dass auch nur da liegt. Aber in der Mitte vom Beam ist mein Appartment, das lässt mich also hoffen. Ansonsten bin ich ja gerade froh, dass ich das Internet auslassen kann.

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
La rana
Administrator
Beiträge: 39868
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von La rana » So 25. Mär 2018, 21:13

In Valle Gran Rey in La Playa ist ein Movistarladen und PrepaidKarten gibt es auch bei Cibermatika
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
mwe
*
Beiträge: 9
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:50

Re: LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von mwe » So 25. Mär 2018, 21:28

Ach, genial - ihr helft mir sehr weiter! Dann kaufe ich bei Cybermatica, die haben mich im letzten Urlaub toll mit vergessenem Kleinkram fürs Fotografieren versorgt. Ich melde mich dann wieder in diesem Thread wenn das LTE-Modem läuft und ich für andere dann berichten kann, was machbar ist.

hg, Marc

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13709
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von woga » So 25. Mär 2018, 23:14

mwe hat geschrieben:
So 25. Mär 2018, 21:28
Ich melde mich dann wieder in diesem Thread wenn das LTE-Modem läuft und ich für andere dann berichten kann, was machbar ist.
Gute Idee :strahl
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
mathias
*
Beiträge: 23
Registriert: So 10. Jul 2011, 15:51

Re: LTE-Karte/Anbieter

Beitrag von mathias » Mo 26. Mär 2018, 10:29

Geh nicht zu Cibermatika, die haben nur Hits (Vodaphone), da hast du im Valle kein LTE sondern nur schwankend krüppeliges Edge bis Hsdpa ... das Movistar Netz ist um Längen besser, da gibts digimobil als günstigen Reseller, erhältlich in dem Computer/Fax Laden in La Playa, um die Ecke bei der Pan de Vueltas Filiale, 5 GB für 10 € oder 10 für 20 .... und überall richtiges LTE im Valle.

Antworten

Zurück zu „Ich packe meinen Koffer....“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast