Briza maxima – Großes Zittergras

Hier könnt ihr Euch über die Blütenpracht auf La Gomera auslassen, Eure Lieblingsblüten vorstellen oder der Community Fragen zu Blüten stellen.
Antworten
Benutzeravatar
roling
********
Beiträge: 1026
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:53
Wohnort: Weserbergland

Briza maxima – Großes Zittergras

Beitrag von roling » Mi 10. Okt 2012, 22:51



Die einjährige Pflanze erreicht Wuchshöhen von 10 bis 60 Zentimeter. Es wächst locker horstförmig. Die gesamte Pflanze ist kahl. Die gelbgrünen, flachen und dünnen Blätter werden 3 bis 8 Millimeter breit. Die häufig rot überlaufenen, hängenden Ährchen stehen einzeln oder bis zu zwölft in lockeren, wenig verzweigten Rispen an 6 bis 20 mm langen, haarfeinen Stielen. Das Gras blüht zwischen April und Juni. Es gehört zur Familie der Zittergräser.

Foto aus Dezember 2008. Aufgenommen im Barranco Juan de Vera im Bereich der Stauseen.
Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

Benutzeravatar
DiSc
****
Beiträge: 205
Registriert: Di 13. Sep 2011, 21:25
Wohnort: Valle Gran Rey
Kontaktdaten:

Re: Briza maxima – Großes Zittergras

Beitrag von DiSc » Fr 12. Okt 2012, 10:17

roling hat geschrieben: ... Es gehört zur Familie der Zittergräser.
Das Große Zittergras (Briza maxima) gehört zur Familie der Süßgräser (Poaceae). Als Zittergräser werden die Arten der Gattung Briza bezeichnet.

Dieter Scriba, VGR

Antworten

Zurück zu „Blühendes Gomera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast