Bücher, die auf La Gomera spielen

Was lese ich dieses Jahr im Urlaub? Empfehlungen unserer Mitglieder.
Benutzeravatar
gerold44
**
Beiträge: 84
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 16:44
Wohnort: Raaba, Österreich

Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von gerold44 » Sa 3. Mai 2014, 19:35

Ich glaube es kaum, aber ich habe in den letzten Tagen 3 Romane (Krimis) mit Bezug auf La Gomera gelesen, das ist mehr als in den letzten 20 Jahren :wink

1.) Degollada von Günter Finger: flott und spannend
2.) Tod im Barranco von Harald Braem: also da habe ich nicht durchgeblickt, zwei verschiedene Personen werden plötzlich eine. Eine verwirrende Darstellung
3.) Mord am Mirador von Elisa Ellen: spannend, lieb geschrieben, und mit ausführlichem Ende. Den nächsten Roman von ihr habe ich eben bestellt.

Was gibt es noch für Bücher, die auf La Gomera spielen? Ich bin gerade auf den Geschmack gekommen.
Mit lieben Grüßen aus Raaba, Österreich
Gerold

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17362
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von Fritzlore » Sa 3. Mai 2014, 23:18

Mir fällt da noch "Sodom und Gomera" von Mani Beckmann ein.

Teresa
*
Beiträge: 36
Registriert: Do 11. Dez 2008, 17:06

Re: Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von Teresa » So 4. Mai 2014, 12:48

Dann gibt es z.B. noch:

"Kopflos auf Gomera" von Anke Dobbrunz
"Winter auf La Gomera" von Piet Joehnk
"Gastmahl auf Gomera" von Janosch
"Inselmelodie" von Kathrin Jäger

Für literarisch hochwertigen Lesegenuss übernehme ich da allerdings keinerlei Verantwortung, aber da sind die Geschmäcker und Ansprüche ja eh verschieden.... :wink

Benutzeravatar
erimitano
*********
Beiträge: 1828
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 00:12

Re: Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von erimitano » Mo 26. Mai 2014, 21:42

Hallo
mir fällt noch dieses ein
"Noch ein verdammter Tag im Paradies"Harald Körke
ich meine,daß das sich auf La Palma bezieht ..könnte aber genau so auf La Gomera "spielen"
lustige teilweise schräge Geschichten..
Gruß Thorsten
Die Tapferen leben vielleicht nicht ewig,aber die Vorsichtigen leben überhaupt nicht

Benutzeravatar
gerold44
**
Beiträge: 84
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 16:44
Wohnort: Raaba, Österreich

Re: Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von gerold44 » So 22. Jun 2014, 17:36

Ich habe nun 7 Romane, die auf La Gomera spielen gelesen, waren insgesamt recht gut und spannend.
Da ich sie nicht nocheinmal lesen werde (meine Frau hat sie auch schon gelesen), möchte ich sie wieder verkaufen.
Gomera-Tödliche Trommeln
Winter auf La Gomera
Sodom und Gomera
Inselmelodie
Mord am Mirador
Tod im Barranco
Degollada: Zahltag auf La Gomera
Bei Ama... habe ich für alle 87,56 gezahlt.
Bei Interesse, bitte persönliche Nachricht schicken.
MfG Gerold
Mit lieben Grüßen aus Raaba, Österreich
Gerold

Benutzeravatar
Aesculus
******
Beiträge: 568
Registriert: So 5. Feb 2012, 11:44
Wohnort: Calenberg

Re: Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von Aesculus » So 22. Jun 2014, 19:25

gerold44 hat geschrieben:Ich glaube es kaum, aber ich habe in den letzten Tagen 3 Romane (Krimis) mit Bezug auf La Gomera gelesen, das ist mehr als in den letzten 20 Jahren :wink

1.) Degollada von Günter Finger: flott und spannend
2.) Tod im Barranco von Harald Braem: also da habe ich nicht durchgeblickt, zwei verschiedene Personen werden plötzlich eine. Eine verwirrende Darstellung

Das habe ich mir gerade gekauft. Ich hoffe, ich steige da besser durch. Für meinen momentanen Aufenthalt auf Gomera habe ich mir von Schälzing "Breaking News" gekauft für viel Geld. Sonst ist ja Schälzing "eine Bank", aber dieses Buch...nee,nee :kopfschuettel - nicht mein Geschmack. Es ist schlecht lesbar mit vielen sprachlichen Schlampereien :sad2 - meine Meinung. Falls jemand im Valle ist und GÜNSTIG einen dicken Wälzer - Bestseller - haben möchte...

3.) Mord am Mirador von Elisa Ellen: spannend, lieb geschrieben, und mit ausführlichem Ende. Den nächsten Roman von ihr habe ich eben bestellt.

Was gibt es noch für Bücher, die auf La Gomera spielen? Ich bin gerade auf den Geschmack gekommen.
Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten,
Die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt.

Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2407
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von Galileo » Mo 23. Jun 2014, 11:02

Fritzlore hat geschrieben:Mir fällt da noch "Sodom und Gomera" von Mani Beckmann ein.
Hab ich auch, aber gerade nur bis zur Mitte gelesen. Es ist ziemlich eintönig und fad. Das richtige Buch, um ein Krokodil zu fangen, wenn man die Streichholzschachtel und das Fernglas auch dabei hat. :wink
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Teresa
*
Beiträge: 36
Registriert: Do 11. Dez 2008, 17:06

Re: Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von Teresa » Mi 17. Jun 2015, 11:43

Von Armin Eisenring, der wohl immer mal wieder einige Zeit auf Gomera gelebt hat, gibt es noch das Buch "Aussteiger und Meerjungfrauen", allerdings wohl (bisher) nur als E-Book.
Wobei mich der Preis von 12,90 Euro und besonders der Zusatz "Optimiert für größere Bildschirme" bisher davon abgehalten haben, es mir zu laden.
Aber vielleicht interessiert es ja jemanden und der oder die berichtet dann, ob es sich lohnt.

Teresa
*
Beiträge: 36
Registriert: Do 11. Dez 2008, 17:06

Re: Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von Teresa » Mi 17. Jun 2015, 12:10

Ach ja, und von Elisa Ellen gibt es inzwischen auch schon einen dritten Gomera-Krimi namens "Blaue Bedrohung", wieder mit den gleichen Protagonisten um "Juan Ouestecorte" alias Arzt und Weinbauer Jan.

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17362
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Bücher, die auf La Gomera spielen

Beitrag von Fritzlore » Mi 17. Jun 2015, 16:21

Der Vollständigkeit halber:

Inzwischen gibt es auch noch "Derribo" von Günter Finger :supercool
Und "Fingers Insel- und Reisekochbuch" von Ute Finger :ausheck
Bei amazon und beim Valleboten zu bekommen.

Antworten

Zurück zu „Schöne Literatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste