Vater und Sohn

Was lese ich dieses Jahr im Urlaub? Empfehlungen unserer Mitglieder.
Antworten
Benutzeravatar
Mafalda
La Palabrera
Beiträge: 18535
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 22:22
Wohnort: Sarre Libre

Vater und Sohn

Beitrag von Mafalda » So 26. Dez 2010, 15:24

In Zeiten der Ruhe und Kontemplation fallen einer manchmal die wunderlichsten Dinge ein... :mrgreen:
Habe eine Schwäche für Bildergeschichten :wink und mir sehr liebe hat E.O.Plauen in seinen "Vater und Sohn"-Geschichten gezeichnet.

Der Einfachheit halber ein Link zum Weiterlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Vater_und_Sohn
"Dans la vie, il n´y a pas des solutions. Il n´y a que des forces en marche: il faut les créer et les solutions suivent."
("Im Leben gibt es keine fertigen Lösungen. Nur Kräfte in Bewegung: diese muß man erschaffen und die Lösungen folgen nach.")
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) Aus: Vol de Nuit (Nachtflug)

Entferne diese Werbung, indem Du Dich im Forum registrierst und/oder anmeldest Anzeige
Benutzeravatar
vida llena
Administrator
Beiträge: 10375
Registriert: So 9. Mär 2008, 21:50
Wohnort: Diesseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: Vater und Sohn

Beitrag von vida llena » So 26. Dez 2010, 16:15

Wir haben davon die Büchergilden-Ausgabe (Büchergilde Gutenberg). Sehr schön! :freu
Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus


aus "Mondnacht" von Joseph von Eichendorff

Antworten

Zurück zu „Schöne Literatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast